Bewerbung

Siegerländer Hauberg als Kulturerbe

Die Siegerländer Haubergswirtschaft soll immaterielles Kulturerbe werden. In den letzten Monaten hat ein Arbeitskreis die entsprechende Bewerbung erstellt. Die wurde jetzt beim Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW eingereicht. Unsere Bilderstrecke zeigt Tätigkeiten im Hauberg übers Jahr.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben