Merkel in Brilon

Merkel in Brilon: „NRW wird unter Wert regiert“

Bundeskanzlerin Merkel in Brilon

Etwa 2300 Besucher sind Mittwochabend zu der Wahlkampfveranstaltung der CDU in die Schützenhalle in Brilon gekommen. Prominenten Support bekam Spitzenkandidat Armin Laschet durch die Bundeskanzlerin Angela Merkel persönlich.
Do, 11.05.2017, 00.19 Uhr

Bundeskanzlerin Merkel in Brilon

Beschreibung anzeigen

Brilon.   Angela Merkel begeistert die Christdemokraten in der Briloner Schützenhalle. Mehr als 2300 Besucher wollen die Bundeskanzlerin sehen und hören

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Halle der St. Hubertus-Schützenbruderschaft in Brilon bebt. Niemand sitzt mehr. Tosender Applaus. Dicht stehen die mehr als 2300 Besucher zusammen. Alles sind sich einig. Sie kann Kanzlerin. 26 Minuten reichen Angela Merkel, um die Menschen zu begeistern. Das Minuten-Protokoll.

Merkel betritt unter Applaus die Schützenhalle

Rund 2300 Menschen wollen die Kanzlerin sehen! Schon lange bevor Angela Merkel am Mittwochabend die Schützenhalle Brilon betrat, war es rappelvoll.
Merkel betritt unter Applaus die Schützenhalle

19.30 Uhr: Ihr Auftritt. Tannengrüner Blazer, schwarze Hose. Sie wirkt müde um die Augen, die Stimme ist kräftig. Vor gut zwanzig Minuten hat das Briloner Blasorchester ihr zu Ehren beim Eintreffen einen Marsch geblasen. Sie erinnert an die 600 Jahre alte Tradition der Schützenbruderschaft, „das Fundament der Vorfahren“, und an das gesellige Miteinander - mit einem Schmunzeln: „Ich habe viel von den Schützenfesten gehört.“ Erste Lacher sind ihr sicher.

19.33 Uhr:Sie will Politik nahe an den Menschen machen. „Kommunen, Gemeinden und Kreise müssen gestärkt werden. Hier können sich die ­Menschen für das einbringen, was ihnen wichtig ist.“ Die Kommunen seien das Herzstück ihrer ­politischen Arbeit. Seitenhieb an Rot-Grün: „Manch einer glaubt mehr an die Macht der Zentrale.“

19.35 Uhr: Erste Erinnerung, die Wahl am Sonntag über das Schützenfest nicht zu vergessen. „Die paar Minuten müssen sein.“ Im Kern stimme schließlich jeder über sein Leben ab, über das Leben seiner Familie.

19.37 Uhr:Den NRW-Landesentwicklungsplan erwähnt sie nicht, spricht ihn aber indirekt an. „Wenn ein Unternehmen wachsen will, muss es die Gelegenheit dazu haben. Wir wollen sie nicht mit planerischen Maßgaben eingrenzen.“ Die Halle ist auf ihrer Seite.

19.41 Uhr: Die Zustände an den Schulen bekommen ihr Fett weg. „Nordrhein-Westfalen hat pro Schüler die geringsten Ausgaben, die größten Klassen und die geringste Quote bei den Absolventen bei den Berufsfachschulen.“ Sie ist gut informiert.

19.46 Uhr: Abrechnung mit der rot-grünen Schuldenpolitik. „NRW macht 1,6 Milliarden Euro mehr Schulden als alle Bundesländer zusammen. Das muss sich ändern.“

Bundeskanzlerin Merkel in Brilon

Etwa 2300 Besucher sind Mittwochabend zu der Wahlkampfveranstaltung der CDU in die Schützenhalle in Brilon gekommen. Prominenten Support bekam Spitzenkandidat Armin Laschet durch die Bundeskanzlerin Angela Merkel persönlich.
Bundeskanzlerin Merkel in Brilon

19.48 Uhr: Thema Sicherheit. In NRW lebten 22 Prozent der Bundesbürger, „und hier finden 38 Prozent aller Wohnungseinbrüche bundesweit statt.“ Es sei fahrlässig, dass sich die Landesregierung der grenznahen Schleierfahndung verschließe. Ihr Schluss: „NRW wird unter Wert regiert.“ Donnernde Zustimmung.

19.50 Uhr: Ein Wort zu den Flüchtlingen. Für sie eine humanitäre Herausforderung, „die sich so wie 2015 nicht wiederholen darf“. Für Deutschland sei „eine gute Visitenkarte gewesen“. Verhaltener Beifall.

19.55 Uhr: Leidenschaftlicher Appell, die Stimme am Sonntag für die Christdemokraten abzugeben. Auch wenn dies eine Floskel sei, so Merkel, es komme auf jede Stimme an. Zweite Erinnerung an das Wahlvolk. Wer beim Schützenfest zu sehr „beansprucht ist“, könne ja, so versichert sie, Briefwahl machen.

19.56 Uhr: Die Kanzlerin genießt die Ova­tionen, fügt am Ende mahnend hinzu: „Es geht um Ihre schöne Heimat.“

Kanzlerin Merkel in Brilon

Kurz vor der Landtagswahl ist Angela Merkel unterwegs in NRW. Auch in der rappelvollen Schützenhalle Brilon!
Kanzlerin Merkel in Brilon
Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Mehr zum Thema
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik