Fehlalarm

„SS“ und „88“? - Symbole auf Parkplatz sorgen für Irritation

Angeblich verfassungsfeindliche Symbole sollten Unbekannte auf dem Felsenmeerparkplatz hinterlassen haben.

Angeblich verfassungsfeindliche Symbole sollten Unbekannte auf dem Felsenmeerparkplatz hinterlassen haben.

Foto: Polizei MK

Hemer.   Aufregung um angeblich verfassungsfeindliche Symbole in Hemer. Die Polizei löst das Rätsel auf: „Alles eine Frage des Blickwinkels.“

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

„SS“ und „88“? Hatten Unbekannte verfassungsfeindliche Symbole auf dem Felsenmeerparkplatz hinterlassen?

Die alarmierte Polizeistreife konnte am Donnerstagnachmittag Entwarnung geben. „Da wurden die sechs Buchstaben, die den Platz frei halten sollen für Busse, wohl überinterpretiert“, erklärte die Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (2) Kommentar schreiben