Videotalk

Star-Koch Nelson Müller zum zweiten Mal an Corona erkrankt

Star-Koch Nelson Müller zum zweiten Mal an Corona erkrankt

Star-Koch Nelson Müller zum zweiten Mal an Corona erkrankt

Der Promi-Gastronom: Es fühlt sich an wie eine Grippe - aber doch anders. Und er erklärt, warum er sich auch zum vierten Mal impfen lassen würde.

Beschreibung anzeigen

Essen.   Der Promi-Gastronom: Es fühlt sich an wie eine Grippe - aber doch anders. Und er war in dieser Situation froh, als Asthmatiker geboostert zu sein

Star-Koch Nelson Müller hat sich schon zum zweiten Mal mit Corona infiziert. „Der Verlauf war diesmal deutlich leichter“ als bei der ersten Erkrankung, erzählt Müller in unserem Coronatalk „19 – die Chefvisite“. „Wenn man nicht wüsste, dass es Covid gibt, hätte ich wahrscheinlich gedacht: eine Grippe, die sich anders anfühlt.“

Die Corona-Erkrankung dauere allerdings länger als eine Grippe: „Man hat dieses Schwächegefühl, man spürt es im Kopf, in den Bronchien“, so Müller. Wahrscheinlich hat ihn die Omikron-Variante erwischt.

In seinem Restaurant sei er „an der Front, und immer mit Maske“ unterwegs, betont Müller. Seine Erkenntnis nach der zweiten Infektion sei daher: „Es kann ständig passieren“ - es kann dich immer erwischen. Der Asthmatiker betont: „Ich bin froh, dass ich geboostert bin“ - so sei er vor einem schweren Verlauf geschützt gewesen. Vor dem Virus hat er keine Angst mehr, aber „Respekt“.

Müller vertraut auf die Impfung und würde sich auch einen vierten Piks geben lassen, wenn eine weitere Impfung empfohlen würde. Denn bei anderen Erkrankungen „hilft die Medizin ja auch“. Der Restaurantbetreiber ist nun „optimistisch“: „Man kann das Jahr planen, mit Ostergeschäft und Urlauben“, sagt Müller.

Im Videocast „19 – die Chefvisite“ gibt der Chef der Uniklinik Essen, Professor Jochen A. Werner, zusammen mit Publizist Jens de Buhr und wechselnden Gästen von Montag bis Freitag Orientierung bei den aktuellen Entwicklungen der Corona-Pandemie. Die Funke Medien Gruppe begleitet die Seundung. Alle Folgen sind jederzeit abrufbar in der Mediathek auf DUP-magazin.de!

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Region

Leserkommentare (1) Kommentar schreiben