Japan

Vorverkauf für Olympische Spiele 2020 startet am 24. Juni

Ab dem 24. Juni sind in Deutschland Tickets für die Olympischen Sommerspiele erhältlich. Angeboten werden verschiedene Pakete mit Rundreisen vor und nach dem Sportevent.

Ab dem 24. Juni sind in Deutschland Tickets für die Olympischen Sommerspiele erhältlich. Angeboten werden verschiedene Pakete mit Rundreisen vor und nach dem Sportevent.

Foto: dpa

Tokio.  Wer zu den Wettkämpfen nach Tokio möchte, sollte sich rechtzeitig ein Ticket sichern. Die Preise reichen von 25 bis mehr als 1100 Euro.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der Ticketverkauf für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio beginnt in Deutschland am 24. Juni 2019 um 10.00 Uhr. Das teilte Dertour Sports mit. Der Veranstalter von DER Touristik verkauft ein Kontingent von 30.000 Tickets offiziell als einziger Anbieter für den deutschen Markt und in Luxemburg.

Japan-Reisende bekommen nach Angaben von Dertour Tickets für die beliebtesten der insgesamt 33 Sportarten, darunter Leichtathletik, Beach Volleyball, Hockey, Handball und Rudern. Die Preise reichen von knapp 25 Euro für ein Hockey-Spiel (Kategorie B) bis mehr als 1100 Euro für das Hochsprung-Finale der Herren (Kategorie A). Neben den Eintrittskarten werden auch Hotelpakete sowie ergänzende Rundreisen in Japan vor oder nach den Wettkämpfen angeboten. Erhältlich sind die Tickets und Pakete auf www.dertour.de/olympia und im Reisebüro.

Die Olympischen Sommerspiele 2020 finden vom 24. Juli bis 9. August in Japans Hauptstadt Tokio statt. (dpa)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (1) Kommentar schreiben