Champions League

Baskets Bonn unterliegen JSF Nanterre

Julian Gamble holte 13 Zähler für die Baskets.

Foto: dpa

Julian Gamble holte 13 Zähler für die Baskets. Foto: dpa

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Bonn Die Telekom Baskets Bonn haben in der Champions League eine deutliche Heimniederlage kassiert. Der Basketball-Bundesligist verlor gegen den französischen Club JSF Nanterre mit 62:84 (31:44) und steht mit einem Sieg aus fünf Partien am Tabellen-Ende der Gruppe D.

Knackpunkt der Partie war das zweite Viertel. Die Gäste um den deutschen Nationalspieler Heiko Schaffartzik holten sich den Durchgang mit 24:14. Auch nach dem Seitenwechsel dominierten die Franzosen das Match und hatten gegen die harmlosen Gastgeber keine Probleme, den Vorsprung auszubauen. Bester Schütze bei den Baskets war Julian Gamble mit 13 Punkten. Schaffartzik kam bei Nanterre auf sechs Zähler.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik