D.J. Richardson geht

Würzburg wechselt auf Guard-Position: Duggins verpflichtet

Vaughn Duggins spielt nun für Würzburg.

Foto: dpa

Vaughn Duggins spielt nun für Würzburg. Foto: dpa

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Basketball-Bundesligist s.oliver Würzburg hat einen Personalwechsel im Profikader vorgenommen. Der ehemalige Oldenburger Shooting Guard Vaughn Duggins wechselt nach Franken, dafür verlässt sein amerikanischer Landsmann D.J. Richardson den Club.

"Ich denke, dass uns damit ein deutlicher Sprung in der Qualität geglückt ist", sagte Trainer Dirk Bauermann laut Mitteilung. Der 30-jährige Duggins hat für Tübingen und Oldenburg insgesamt 126 Bundesligaspiele bestritten und erreichte mit den Niedersachsen in der Vorsaison das Finale um die deutsche Meisterschaft. Wegen der Verpflichtung von Duggins verlässt Richardson den Tabellensiebten. Der 26-Jährige wechselt nach Polen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik