Eishockey

Düsseldorfer EG stellt Trainer Pellegrims frei

Düsseldorfs Coach Mike Pellegrims gestikulierend während eines Spiels.

Düsseldorfs Coach Mike Pellegrims gestikulierend während eines Spiels.

Foto: dpa

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Düsseldorf Die Düsseldorfer EG hat Mike Pellegrims am Samstag mit sofortiger Wirkung von seinem Amt als Chefcoach freigestellt.

Wie der Verein aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) mitteilte, wurde dem langjährigen Co-Trainer Tobias Abstreiter die Hauptverantwortung für die Mannschaft übertragen. Thomas Dolak und Daniel Kreutzer sollen Abstreiter demnach unterstützen.

Die DEG reagierte auf die jüngste Negativ-Entwicklung im Kampf um die Playoff-Plätze und das Abrutschen des Teams auf den elften Rang. "Es stehen fünf ungemein wichtige Spiele an, in denen wir punkten müssen, um die Playoffs noch zu erreichen. Dafür wollen und werden wir alles in unserer Macht Stehende tun", sagte Niki Mondt, Sportlicher Leiter der DEG.

Der Düsseldorfer Traditionsverein hatte erst am 16. Januar bekanntgegeben, dass man sich mit Pellegrims auf eine vorzeitige Beendigung des bis Ende April 2019 datierten Vertrages zum Abschluss dieser Saison geeinigt habe. Der 49 Jahre alte Pellegrims wechselt zum Ligakonkurrenten Adler Mannheim und soll dort Assistent werden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben