2. Liga

Doppelschlag von Keita-Ruel: Fürth bezwingt Sandhausen

Fürths Julian Green (r) verpasst gegen Sandhausens Denis Linsmayer den Ball.

Fürths Julian Green (r) verpasst gegen Sandhausens Denis Linsmayer den Ball.

Foto: dpa

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Fürth Mit seinem ersten Doppelpack im Profifußball hat Daniel Keita-Ruel der SpVgg Greuther Fürth einen optimalen Start in die neue Zweitligasaison beschert.

Der Neuzugang von Fortuna Köln schoss beim 3:1 (0:0) gegen den SV Sandhausen die ersten beiden Tore für die Franken, die in der vergangenen Saison fast abgestiegen wären.

Vor 8450 Zuschauern brachte Philipp Klingmann (55. Minute) die Gäste aus Baden-Württemberg in Führung. Mit einem Doppelschlag innerhalb von nur drei Minuten (78., 81./Handelfmeter) sorgte Keita-Ruel für den ersehnten Startdreier der Franken. Daniel Steininger (89.) erhöhte sogar noch kurz vor Schluss.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben