Fußball

Anfang, Kocak und Slomka sind Trainerkandidaten in Hannover

Markus Anfang könnte Trainer bei Hannover 96 werden.

Markus Anfang könnte Trainer bei Hannover 96 werden.

Foto: dpa

Hannover  Noch immer hat Bundesliga-Absteiger Hannover 96 keinen neuen Trainer gefunden. Der Kandidatenkreis beschränkt sich offenbar auf drei Namen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Markus Anfang, Kenan Kocak und der frühere 96-Coach Mirko Slomka sind nach übereinstimmenden Medienberichten die drei verbliebenen Kandidaten für den Trainerposten beim Bundesliga-Absteiger Hannover 96.

Laut "Bild" und "Sportbuzzer" hat sich Hauptgesellschafter Martin Kind in der vergangenen Woche sowohl mit Anfang als auch mit Kocak getroffen. Beide waren in der vergangenen Saison in der 2. Fußball-Bundesliga für den 1. FC Köln beziehungsweise den SV Sandhausen tätig. Zu Slomka hat Kind ohnehin regelmäßig Kontakt, weil der 51-Jährige in Hannover lebt und den Verein in den Jahren 2011 und 2012 in die Europa League führte.

Neuer Sportdirektor soll Jan Schlaudraff werden, der in jener erfolgreichen Zeit unter Slomka für die 96er spielte. Der frühere Nationalspieler wurde zum 15. April bereits als Assistent der Sportlichen Leitung eingestellt, soll nun aber zum Verantwortlichen für diesen Bereich befördert werden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben