Bundesliga

Elf der Saison des VDV: Zwei BVB-Profis dabei – Bayern dominiert

Beim BVB der Garant für Tore: Erling Haaland.

Beim BVB der Garant für Tore: Erling Haaland.

Foto: firo

Essen.  Große Ehre für Mats Hummels, Erling Haaland und Jude Bellingham. Das BVB-Trio wurde von der VDV ausgezeichnet.

Die beiden BVB-Profis Erling Haaland und Mats Hummels wurden von ihren Profikollegen der Spielergewerkschaft VDV in die Elf der Saison gewählt. Wahlberechtigt waren alle Spieler der Bundesliga, 2. Bundesliga, 3. Liga und der Regionalligen sowie die übrigen Mitglieder die Spielergewerkschaft.

Bei der Wahl werden positionsbezogen die besten elf Spieler der Saison gewählt. Neben Haaland und Hummels haben es die folgenden Profis in die Auswahl geschafft: Manuel Neuer (Bayern München, 51,8 Prozent), Alphonso Davies (Bayern München, 30,5 Prozent), Dayot Upamecano (RB Leipzig – inzwischen FC Bayern, 57,4 Prozent), David Alaba (Bayern München – inzwischen Real Madrid, 46,1 Prozent), Filip Kostic (Eintracht Frankfurt, 28,4 Prozent), Joshua Kimmich (Bayern München, 81,6 Prozent), Thomas Müller (Bayern München, 41,1 Prozent), Leon Goretzka (Bayern München, 45,4 Prozent), Robert Lewandowski (Bayern München, 96,5 Prozent).

BVB-Star Jude Bellingham ist Newcomer des Jahres

Eine Auszeichnung bekam auch Dortmunds Jude Bellingham. Der 18 Jahre alte englische Nationalspieler, der im vergangenen Sommer aus Birmingham zum BVB gewechselt war, wurde zum Newcomer der Saison gewählt. Trotz seiner Jugend etablierte sich Bellingham in der vergangenen Saison schnell bei den Profis der Dortmunder. 46 Pflichtspiele machte der Brite 2020/21 und erzielte dabei vier Tore.

Den „Silbernen Schuh“ des besten Spielers der Bundesliga sicherte sich Robert Lewandowski vom FC Bayern, nachdem dieser in der abgelaufenen Saison den Uralt-Torrekord von Gerd Müller verbessert hatte. 41 Saisontore gelangen dem Polen in seinen 29 Ligaeinsätzen. Bereits 2013, 2017, 2018 und 2020 wurde Lewandowski von seinen Profi-Kollegen zum besten Spieler der Bundesliga gewählt. (fs)

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: BVB

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben