Video

Im Video: Die BVB-Legenden erinnern sich an Jahrhundertspiel

BVB-Legende Reinhold Wosab.

Foto: Kai Kitschenberg

BVB-Legende Reinhold Wosab. Foto: Kai Kitschenberg

Dortmund.  Das Champions-League-Duell des BVB mit Benfica Lissabon weckt Erinnerungen an das Jahrhundertspiel von 1963. Hier sind die Helden im Video.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der BVB trifft am Mittwoch im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League auf Benfica Lissabon treffen. Das Hinspiel ging mit 0:1 verloren. Einer wie Reinhold Wosab steht in diesen Tagen für Zuversicht. Denn die Paarung ruft Erinnerungen wach: 4. Dezember 1963, Kampfbahn Rote Erde, Achtelfinal-Rückspiel im Europapokal der Landesmeister, Dortmund gegen Benfica. Es ist bis heute eines der bedeutsamsten Ereignisse in der BVB-Vereinsgeschichte. Das „Jahrhundertspiel“ nennen sie den 5:0-Sieg nach knapper Hinspielniederlage (1:2). Torschütze in beiden Spielen: Reinhold Wosab. Sein goldenes Satin-Hemd, Flutlichttrikot getauft, hängt im vereinseigenen Museum.

Wir haben uns mit Wosab getroffen. Seine Erinnerungen und viele Archiv-Aufnahmen gibt es in unserem Video.

BVB-Legenden von 1963 erinnern

Tränen, Trinken, 500 Mark: Das „Jahrhundertspiel“ gegen Benfica Lissabon gewannen sie nach knapper Hinspielniederlage (1:2) mit 5:0.
Tränen, Trinken, 500 Mark
Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (2) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik