Raman

Fortuna reist ohne Schalke-Kandidat Raman ins Trainingslager

Verabschiedet sich wohl von Fortuna Düsseldorf: Linksaußen Benito Raman.

Verabschiedet sich wohl von Fortuna Düsseldorf: Linksaußen Benito Raman.

Foto: firo

Düsseldorf.  Fortuna Düsseldorf ist ins Trainingslager im Westerwald gefahren. Benito Raman ist nicht dabei. Er wird von Schalke umworben.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ohne Offensivspieler Benito Raman ist Fußball-Bundesligist Fortuna Düsseldorf in sein erstes, einwöchiges Trainingslager zur Vorbereitung auf die neue Saison gestartet. Der vom FC Schalke 04 umworbene und vom Trainingsbetrieb freigestellte 24 Jahre alte Belgier fehlte am Montag bei der Abreise von insgesamt 26 Profis im Mannschaftsbus Richtung Wiesensee im Westerwald.

Dagegen war der frühere Schalker Kaan Ayhan dabei, der tags zuvor beim Trainingsauftakt noch wegen Sonderurlaub gefehlt hatte. Das zweite Trainingslager der Fortuna findet vom 17. bis 26. Juli in Maria Alm statt. (dpa)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben