Düsseldorf

Fortuna-Sommerfahrplan erneut mit zwei Trainingslagern

Friedhelm Funkel, Michael Rensing und Co. fahren erneut nach Maria Alm.

Friedhelm Funkel, Michael Rensing und Co. fahren erneut nach Maria Alm.

Foto: imago sport / imago/Deutzmann

Düsseldorf.  Vor der Saison 2019/20 macht Fortuna Düsseldorf vieles ähnlich wie vor einem Jahr. Damit der Erfolg der Aufstiegssaison wiederholt wird.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Fortuna Düsseldorf hat die Saison 2018/19 nach dem Aufstieg aus der 2. Fußball-Bundesliga auf dem zehnten Tabellenplatz beendet. Ein großer Erfolg für die Mannschaft von Trainer Friedhelm Funkel. Kein Wunder, dass sich die Düsseldorfer Verantwortlichen dafür entschieden haben, die Vorbereitung auf die kommende Spielzeit noch einmal genauso anzugehen, wie vor einem Jahr.

Konkret bedeutet das: die Fortuna absolviert erneut zwei Trainingslager. Das erste vom 1. bis zum 8. Juli im Westerwald, das zweite vom 17. bis zum 26. Juli in Maria Alm (Österreich).

Darüber hinaus wurden bereits vier Testspiele festgezurrt, allesamt gegen unterklassige Gegner. Zum ersten Training bittet Funkel seine Mannschaft am 28. Juni. (TM)

So sieht der Sommerfahrplan der Fortuna aus:

28. Juni: Trainingsauftakt

1. - 8. Juli: Trainingslager im Westerwald

4. Juli: Testspiel beim RSV 1819 Weyer

8. Juli: Testspiel bei den Sportfreunden Siegen

11. Juli: Testspiel beim SV Sonsbeck

17. - 26. Juli: Traininslager in Maria Alm

6. August: Testspiel beim VfL Benrath

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben