Bundesliga

Wolfsburger Fußballfrauen vor Titel: Kantersieg über SC Sand

Alexandra Popp traf doppelt gegen den SC Sand.

Alexandra Popp traf doppelt gegen den SC Sand.

Foto: dpa

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

DüsseldorfDer VfL Wolfsburg ist nur noch einen Sieg von der Meisterschaft in der Frauenfußball-Bundesliga entfernt. Mit dem deutlichen 7:0 (5:0) über den SC Sand baute der Spitzenreiter seinen Vorsprung auf den Verfolger FC Bayern bei noch zwei ausstehenden Spielen auf sieben Punkte aus.

Allerdings haben die Münchnerinnen noch ein Nachholspiel, weil sie in der Champions League gegen den FC Barcelona antraten. Durch das 0:1 verpassten sie den erstmaligen Einzug ins Finale der Champions League.

Die Torschützinnen Zsanett Jakabfi (2.), Alexandra Popp (9./39.), Pernille Harder (13.), Caroline Hansen (44.), Babett Peter (58.) und Sara Björk Gunnarsdottir (67.) ebneten den Weg zum mühelosen Erfolg der Wolfsburgerinnen über den chancenlosen Tabellenachten. Dritter bleibt Turbine Potsdam nach einem 1:1 (1:0) bei Bayer Leverkusen. Der höchste Sieg des Spieltages gelang dem 1. FFC Frankfurt beim 9:0 (4:0) über das bisher noch sieglose Schlusslicht Borussia Mönchengladbach, das bereits als Absteiger feststeht.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben