Medienbericht

Tottenham und Atletico an Gladbach-Profi Ginter interessiert

Matthias Ginter fühlrt sich in Mönchengladbach wohl.

Matthias Ginter fühlrt sich in Mönchengladbach wohl.

Foto: dpa

Mönchengladbach.  Der ehemalige Dortmunder Matthias Ginter hat eine starke Saison für Borussia Mönchengladbach gespielt. Er hat offenbar Begehrlichkeiten geweckt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Top-Clubs Tottenham Hotspur und Atlético Madrid sollen Interesse an einer Verpflichtung von Fußball-Nationalspieler Matthias Ginter haben. Das berichtet die „Bild“-Zeitung am Donnerstagabend. Demnach seien die Teams aus der englischen Premier League und der spanischen Primera Division bereit, mehr als 35 Millionen Euro zu zahlen.

Der 25 Jahre alte Ginter hat bei Borussia Mönchengladbach noch einen Vertrag bis 2021. Spieler und Vereine werden in dem Bericht nicht zu einem möglichen Transfer zitiert. Ginter gehörte 2014 zum deutschen Weltmeister-Kader. Nach der WM 2018 hat der Defensivmann beim Neuaufbau der deutschen Nationalmannschaft konstant eine Rolle gespielt. (dpa)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben