DFB

Nationalelf: Leroy Sané verblüfft mit extravagantem Mantel

Diesen Mantel hat Leroy Sané bei seiner Ankunft in Wolfsburg getragen.

Diesen Mantel hat Leroy Sané bei seiner Ankunft in Wolfsburg getragen.

Foto: dpa

Essen/Wolfsburg.  Sportlich läuft es beim ehemaligen Schalker Leroy Sané zurzeit hervorragend. In Sachen Mode hat der 23-Jährige auch ein Ausrufezeichen gesetzt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die deutsche Nationalmannschaft trifft sich im Zuge der ersten Länderspielphase im neuen Jahr in Wolfsburg. In der Autostadt findet am Mittwoch der erste Härtetest gegen Serbien statt (20.45 Uhr/RTL)

Die Stars der Nationalelf trudelten am Montag der Reihe nach ein. Einige Autogrammjäger erhielten die Möglichkeit, sich eine Unterschrift ihrer Lieblinge zu ergattern. Bei einem Fußballer machten die Fans aber auch wegen seines Outfits große Augen.

Ein gefundenes Fotomotiv

Leroy Sané trat bei seiner Ankunft in einem dicken, weißen Mantel auf. Ein begehrtes Objekt für die zahlreichen Fotografen vor Ort.

Nicht nur die Farbe verblüffte, sondern auch die krakelig geschriebenen Wörter und Zahlen in verschiedenen bunten Farben sorgten für Aufsehen. Der mächtige, weiße Rucksack, den Sané trug, rundete das Outfit schließlich ab.

Die Reaktionen im Netz zum Mantel des Spielers von Manchester City könnten unterschiedlicher nicht sein.

Outfit knapp 25.000 Euro teuer

Ein Nutzer auf Facebook äußerte sich dazu wie folgt: "Mehr muss man über den aktuellen Zustand, respektive den Charakter einiger jungen Fußballer nicht sagen. Bilder sprechen Bände."

Auf Twitter schrieb ein User: "Diese Jacke muss ich haben." Oder ein anderer: "Wenn du bei der Party eingepennt bist und 'Freunde' deine Jacke bemalt haben. 'Leute, das ist nicht mehr witzig, die Jacke war teuer.'"

Fashion-Experten haben herausgefunden: Die Jacke von Balenciaga (auf links gedreht) koste rund 4.500 Euro, der Rucksack von Louis Vuitton sogar schlappe 18.000 Euro.

Nach Ausbootung bei WM ist Sané beim DFB wieder gefragt

Der Linksaußen ist bei Manchester City auf dem Weg, eine äußerst erfolgreiche Saison zu spielen. Zurzeit steht er bei 31 Torbeteiligungen in insgesamt 38 Pflichtspielen.

Bundestrainer Joachim Löw berief den ehemaligen Schalker im vergangenen Sommer überraschend nicht in den Kader für die Weltmeisterschaft in Russland. In den anschließenden Länderspielen gehörte Sané anschließend wieder zur DFB-Auswahl und erzielte gegen Russland (Testspiel) und Niederlande (Nations League) jeweils ein Tor.

Sané ist neben weiteren Jungstars aus der Bundesliga zum Teil einer neu geformten deutschen Nationalmannschaft, die nun um die Qualifikation zur Europameisterschaft 2020 spielt. (josch)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (4) Kommentar schreiben