Niederrheinpokal

RWO-Fans motivieren Team mit XXL-Plakat

Die RWO-Fans hatten sich für das Finale gegen RWE etwas Besonderes einfallen lassen.

Die RWO-Fans hatten sich für das Finale gegen RWE etwas Besonderes einfallen lassen.

Foto: twitter.com/Denisdehaas

Oberhausen.  Große Stimmung schon vor dem Niederrheinpokal-Finale zwischen Oberhausen und Essen. Die RWO-Fans hatten sich etwas Besonderes einfallen lassen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Fans von Rot-Weiß Oberhausen haben vor dem Anstoß zum Niederrheinpokal-Finale gegen Rot-Weiss Essen für einen echten Hingucker gesorgt.

Auf der neuen Stehplatztribüne enthüllten sie ein großes Plakat, das den ganzen Bereich abdeckte. Darauf stand die Formulierung „… gewinnen wir den Niederrheinpokal“. Der Satz „Eines Tages gewinnen wir den Niederrheinpokal“ prangte auch auf vielen T-Shirts der RWO-Fans.

Damit spielten die Oberhausener darauf an, dass der bislang letzte Erfolg im Wettbewerb lange zurückliegt. 1998 konnte RWO zuletzt den Titel holten. Mit der Choreografie wollten die Fans ihre Spieler zusätzlich motivieren, den Pokal zu holen und sich für die erste Runde im DFB-Pokal zu qualifizieren.

RWO eliminierte auf dem Weg ins Finfale fünf Mannschaften

Durch fünf Siege erreichte die Mannschaft von Trainer Mike Terranova das Finale gegen den Rivalen aus Essen. Welche Mannschaften RWO auf dem Weg ins Endspiel eliminierte, stand auch auf dem XXL-Plakat: Mit Erfolgen über VSF Amern, Winfried Kray, den SC Düsseldorf-West, KFC Uerdingen und den FSV Duisburg erspielte sich RWO das Startrecht für den „Finaltag der Amateure“.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (1) Kommentar schreiben