Ansetzungen

Bundesliga-Ansetzungen: Schalke am Karsamstag um 20.30 Uhr

Die Schalker Fans sehen ein spätes Heimspiel.

Die Schalker Fans sehen ein spätes Heimspiel.

Foto: firo

Frankfurt am Main  Das Revierderby steigt an einem Samstag um 15.30 Uhr. Doch Schalke 04 hat auch einen ungewöhnlichen Spieltermin von der DFL zugeteilt bekommen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat die restlichen Bundesliga-Ansetzungen der laufenden Saison bekanntgegeben. Der FC Schalke 04 trifft am Karsamstag um 20.30 Uhr auf die TSG Hoffenheim. Da am Karfreitag nicht gespielt wird, sei das Spiel ausnahmsweise auf die ungewohnte Anstoßzeit gelegt worden, erklärte die DFL. Das Derby Borussia Dortmund gegen Schalke findet Samstag, 27. April um 15.30 Uhr statt.

An den letzten beiden Spieltage der Saison werden wie üblich alle Spiele zeitgleich samstags um 15.30 Uhr ausgetragen. Die DFL teilte allerdings mit, dass das Spiel von Eintracht Frankfurt gegen Mainz 05 am 33. Spieltag auf Sonntag verlegt werden könnte, falls die Eintracht das Halbfinale der Europa League erreichen sollte.

Alle Ansetzungen im Überblick:

29. Spieltag

Freitag, 12. April, 20.30 Uhr:
1. FC Nürnberg - FC Schalke 04
Samstag, 13. April, 15.30 Uhr:
RB Leipzig - VfL Wolfsburg
VfB Stuttgart - Bayer Leverkusen
Werder Bremen - SC Freiburg
Hannover 96 - Borussia Mönchengladbach
Samstag, 13. April, 18.30 Uhr:
Borussia Dortmund - 1. FSV Mainz 05
Sonntag, 14. April, 13.30 Uhr:
TSG Hoffenheim - Hertha BSC
Sonntag, 14. April, 15.30 Uhr:
Fortuna Düsseldorf - Bayern München
Sonntag, 14. April, 18.00 Uhr:
Eintracht Frankfurt - FC Augsburg

30. Spieltag

Samstag, 20. April, 15.30 Uhr:
Bayern München - Werder Bremen
Bayer Leverkusen - 1. FC Nürnberg
FC Augsburg - VfB Stuttgart
1. FSV Mainz 05 - Fortuna Düsseldorf
Samstag, 20. April, 18.30 Uhr:
Borussia Mönchengladbach - RB Leipzig
Samstag, 20. April, 20.30 Uhr:
FC Schalke 04 - TSG Hoffenheim
Sonntag, 21. April, 15.30 Uhr:
SC Freiburg - Borussia Dortmund
Sonntag, 21. April, 18.00 Uhr:
Hertha BSC - Hannover 96
Montag, 22. April, 20.30 Uhr:
VfL Wolfsburg - Eintracht Frankfurt

31. Spieltag

Freitag, 26. April, 20.30 Uhr:
FC Augsburg - Bayer Leverkusen
Samstag, 27. April, 15.30 Uhr:
Borussia Dortmund - FC Schalke 04
RB Leipzig - SC Freiburg
Eintracht Frankfurt - Hertha BSC
Hannover 96 - 1. FSV Mainz 05
Fortuna Düsseldorf - Werder Bremen
Samstag, 27. April, 18.30 Uhr:
VfB Stuttgart - Borussia Mönchengladbach
Sonntag, 28. April, 15.30 Uhr:
TSG Hoffenheim - VfL Wolfsburg
Sonntag, 28. April, 18.00 Uhr:
1. FC Nürnberg - Bayern München

32. Spieltag

Freitag, 3. Mai, 20.30 Uhr:
1. FSV Mainz 05 - RB Leipzig
Samstag, 4. Mai, 15.30 Uhr:
Bayern München - Hannover 96
Borussia Mönchengladbach - TSG Hoffenheim
Hertha BSC - VfB Stuttgart
VfL Wolfsburg - 1. FC Nürnberg
Samstag, 4. Mai, 18.30 Uhr:
Werder Bremen - Borussia Dortmund
Sonntag, 5. Mai, 13.30 Uhr:
FC Schalke 04 - FC Augsburg
Sonntag, 5. Mai, 15.30 Uhr:
SC Freiburg - Fortuna Düsseldorf
Sonntag, 5. Mai, 18.00 Uhr:
Bayer Leverkusen - Eintracht Frankfurt

33. Spieltag

Samstag, 11. Mai, 15.30 Uhr:
TSG Hoffenheim - Werder Bremen
Borussia Dortmund - Fortuna Düsseldorf
Bayer Leverkusen - FC Schalke 04
RB Leipzig - Bayern München
VfB Stuttgart - VfL Wolfsburg
Eintracht Frankfurt - 1. FSV Mainz 05
FC Augsburg - Hertha BSC
Hannover 96 - SC Freiburg
1. FC Nürnberg - Borussia Mönchengladbach

34. Spieltag

Samstag, 18. Mai, 15.30 Uhr:
Bayern München - Eintracht Frankfurt
FC Schalke 04 - VfB Stuttgart
Borussia Mönchengladbach - Borussia Dortmund
Hertha BSC - Bayer Leverkusen
Werder Bremen - RB Leipzig
SC Freiburg - 1. FC Nürnberg
1. FSV Mainz 05 - TSG Hoffenheim
VfL Wolfsburg - FC Augsburg
Fortuna Düsseldorf - Hannover 96

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (4) Kommentar schreiben