S04-Mitglieder

Interaktive Karte: Wo die treuesten Schalke-Fans wohnen

Gelsenkirchen.  Wo regiert Schalke? Wo ist Deutschland Königsblau? Die interaktive Karte zeigt, wo die meisten Mitglieder leben und wo abrupt BVB-Land beginnt.

Zwischen Schalke 04 und Borussia Dortmund gibt es eine Rivalität, die so wohl einzigartig in Deutschland ist. Zwischen Gelsenkirchen und Dortmund liegen gerade einmal 25 Kilometer Luftlinie.

Doch welcher von beiden ist der mitgliederstärkste Fußballverein im Land? Seit Jahren liefern sich S04 und der BVB ein enges Rennen bei der Anzahl der Mitglieder. Nun hat Königsblau wieder die Nase vor Schwarz-Gelb.

Mitglieder sind das Herz des Vereins, sind die treuesten Fans. Schließlich sind sie bereit, jedes Jahr einen Beitrag für die Knappen zu entrichten - von drei Euro für Babys und Kita-Kinder bis 50 Euro für die große Gruppe der 30- bis 50-Jährigen.

Auf unserer Karte sind alle Postleitzahlgebiete Deutschland je nach der Mitgliederdichte eingefärbt – je tiefer das Blau, desto mehr Vereinsmitglieder gibt es dort bezogen auf die Einwohner in der Gegend. Wie viele Schalker es dort konkret sind, zeigt ein Infofenster. Mit der Suche kann man direkt zu einem beliebigen Ort auf der Karte springen.

Mit insgesamt 160.023 Mitgliedern hat Schalke fast tausend Mitglieder mehr als der BVB (159.037), ist damit deutschlandweit die Nummer zwei nach dem FC Bayern (291.000) – und zählt zu den zehn größten Sportvereinen der Welt.

Die Schalke-Karte macht allerdings auch deutlich, wo und wie abrupt das Fangebiet des BVB beginnt. In Dortmund wird es plötzlich hellblau. Dort sind nur 1016 Schalke-Mitglieder gemeldet (18 pro 10.000 Einwohner). Überhaupt zeigt die Karte, wo andere Fußballvereine das Sagen haben: So sind auch Duisburg, Köln, Leverkusen oder Mönchengladbach recht blass auf der Karte.

Schalke 04: Interaktive Karte zeigt, wo die Mitglieder wohnen

  • Zwei Drittel aller Schalke-Mitglieder leben in NRW
  • Ein Drittel im Ruhrgebiet und in alle Top-Elf-Städte
  • Gelsenkirchen liegt mit 12.447 Schalkern an der Spitze
  • Die höchste Mitgliederdichte ist um die Veltins-Arena
  • Mitgliederstärkste Stadt außerhalb von NRW ist Hamburg
  • In Dortmund, Duisburg, Köln, Leverkusen und Mönchengladbach gibt’s scharfe Fan-Grenzen

Alle Schalke-Mitglieder auf einer interaktiven Deutschland-Karte (Klicken Sie hier, falls die Karte nicht angezeigt wird):

Schalke-Mitglieder in Niedersachsen oft zu finden

Schalke strahlt weit über die Grenzen Nordrhein-Westfalens hinaus. Das Schalke-Fieber hat sich naturgemäß besonders in den angrenzenden Bundesländern verbreitet - allen voran in Niedersachsen (9809 Mitglieder), gefolgt von Hessen (7936).

Je weiter man in Deutschland nach Norden oder Osten vordringt, desto mehr lässt es nach. Insbesondere Mecklenburg-Vorpommern ist kaum Königsblau, in dem ganzen Bundesland wohnen gerade einmal 342 Mitglieder. Nur im Stadtstaat Bremen sind es noch weniger (209) im Bundesländervergleich.

Weihnachtssingen Auf Schalke
Weihnachtssingen Auf Schalke

Schalke-Fanfreundschaft mit Nürnberg bleibt unsichtbar

Die Stadt mit den meisten Schalkern außerhalb von NRW ist Hamburg mit 716 Vereinsmitgliedern - verteilt über das ganze Stadtgebiet. Die innige Fanfreundschaft zwischen Schalke und dem 1. FC Nürnberg kann die Karte dagegen nicht sichtbar machen.

Auch wenn die Fans beider Vereine seit über 30 Jahren zusammen feiern, Choreografien in beiden Stadien organisieren und zusammen die Teams anfeuern, dürften Doppelmitgliedschaften äußerst selten sein. In Nürnberg wohnen nur 138 Schalker.

* Quellen:

  • eigene Angaben der Vereine: Schalke 04, Stand September/Oktober 2019 - BVB, November 2019 - FC Bayern München, Oktober 2019
  • Einwohnerzahlen in den PLZ-Gebieten laut Zensus
  • Kartengrundlage: Bundesamt für Kartographie und Geodäsie (Daten), MapTiler (Tiles), Leaflat (Framework)
  • Fotomontage: Funke Interaktiv / dpa

Schalke 04 – Mehr zum Bundesliga-Verein

Schalke hat im Herbst die Stadion-Adresse geändert: Die Arena steht nun am Rudi-Assauer-Platz 1. Damit wird der langjährige Manager geehrt. Wie die Veltins-Arena von oben aussieht, zeigt unsere Bilderstrecke - inklusive Luftbildern von der Umgebung des Stadions in Gelsenkirchen.

Wer wissen will, wie man „Vom Bayern-Anhänger zum Schalke-Fan in 120 Minuten“ wird, kann hier tief in die Geschichte des Klubs einsteigen. Und das passiert unter anderem mit dem Geld der Mitglieder: Schalke spendet zum Beispiel die Aufnahmegebühr vom Dezember für Obdachlose.

Leserkommentare (7) Kommentar schreiben