Schalke

Schalke: Kaderplaner soll offenbar Heidel unterstützen

Schalkes Sportvorstand Christian Heidel

Schalkes Sportvorstand Christian Heidel

Foto: firo

Gelsenkirchen.  Nach "Bild"-Angaben zweifelt Schalkes Aufsichtsrat an der Fußball-Kompetenz von Sportvorstand Christian Heidel. Hier ist eine Transferbilanz.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Kaderplanung beim Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 ist bisher ausschließlich Chefsache: Sportvorstand Christian Heidel kümmert sich gemeinsam mit Sportdirektor Axel Schuster um die Verpflichtung neuer Spieler - natürlich verlassen sich beide auf Tipps der Scouting-Abteilung.

Doch mit der Transferbilanz von Heidel und Schuster ist Schalkes Aufsichtsrat offenbar nicht mehr zufrieden. Nach Angaben von "Bild" suchen die Königsblauen einen Fußball-Experten, der Heidel unterstützt. Wie "Bild" schreibt, ist noch offen, in welcher Funktion der Experte einsteigt. Denkbar ist eine Rolle als interner Kader-Planer wie Michael Reschke früher beim FC Bayern oder Sven Mislintat beim BVB - oder als externer Berater wie Matthias Sammer aktuell beim BVB.

Heidel gab in zweieinhalb Jahren auf Schalke für 23 Neue etwa 140 Millionen Euro aus - dabei profitierte er unter anderem von den 87 Millionen Euro, die S04 für Thilo Kehrer (Paris) und Leroy Sané (ManCity) einnahm.

Heidels Bilanz in unserer Transfer-Bewertung ist nicht gut: Lediglich drei von 23 Spielern sind eine Top-Verpflichtung: Naldo, Daniel Caligiuri (kamen beide aus Wolfsburg) und Guido Burgstaller (Nürnberg) entwickelten sich zu Fan-Lieblingen und Stammspielern. 16 von 23 Spielern fallen aber unter die Rubriken "Mitläufer" oder "Enttäuschung".

Heidels Vertrag auf Schalke läuft am 30. Juni 2020 aus. Trotz der mauen Transferbilanz geht Aufsichtsratsboss Clemens Tönnies von einer Vertragsverlängerung aus.

Die Verpflichtungen von Schalkes Sportvorstand Christian Heidel in der Bewertung

Saison 2016/17 - 10 Neue

Breel Embolo (FC Basel) - Bewertung: Mitläufer

Benjamin Stambouli (Paris St. Germain) - Bewertung: guter Griff

Coke (FC Sevilla) - Bewertung: Enttäuschung

Abdul Rahman Baba (FC Chelsea) - Bewertung: Enttäuschung

Naldo (VfL Wolfsburg) - Bewertung: Top-Verpflichtung

Nabil Bentaleb (Tottenham Hotspur) - Bewertung: Mitläufer

Holger Badstuber (Bayern München) - Bewertung: Enttäuschung

Yevhen Konoplyanka (FC Sevilla) - Bewertung: Mitläufer

Daniel Caligiuri (VfL Wolfsburg) - Bewertung: Top-Verpflichtung

Guido Burgstaller (1. FC Nürnberg) - Bewertung: Top-Verpflichtung

Saison 2017/18 - 6 Neue

Amine Harit (FC Nantes) - Bewertung: guter Griff

Pablo Insua (Deportivo La Coruna) - Bewertung: Enttäuschung

Bastian Oczipka (Eintracht Frankfurt) - Bewertung: guter Griff

Michael Langer (IFK Norrköping) - Bewertung: nicht zu bewerten als dritter Torwart

Cedric Teuchert (1. FC Nürnberg) - Bewertung: Enttäuschung

Marko Pjaca (Juventus Turin) - Bewertung: Mitläufer

Saison 2018/19 - 7 Neue

Sebastian Rudy (Bayern München) - Bewertung: Enttäuschung

Suat Serdar (Mainz 05) - Bewertung: Mitläufer

Omar Mascarell (Eintracht Frankfurt) - Bewertung: Enttäuschung

Salif Sané (Hannover 96) - Bewertung: Mitläufer

Hamza Mendyl (LOSC Lille) - Bewertung: Enttäuschung

Steven Skrzybski (Union Berlin) - Bewertung: Mitläufer

Mark Uth (1899 Hoffenheim) - Bewertung: Mitläufer

Fazit

3 x Top-Verpflichtung

3 x guter Griff

8 x Mitläufer

8 x Enttäuschung

1 Spieler ist nicht zu bewerten als dritter Torwart

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (28) Kommentar schreiben