VfL Bochum

So lief die erste Pressekonferenz nach dem großen VfL-Beben

VfL-Boss Hans-Peter Villis

Foto: Olaf Ziegler / FUNKE Foto Services

VfL-Boss Hans-Peter Villis Foto: Olaf Ziegler / FUNKE Foto Services

Bochum.  Nach dem Aus von Sportvorstand Hochstätter und Trainer Rasiejewski stellt sich der VfL Bochum neu auf. Alles zur Pressekonferenz:

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Personeller Neuanfang beim abstiegsbedrohten Fußball-Zweitligisten VfL Bochum: Am Mittwochabend trennten sich die Bochumer von Trainer Jens Rasiejewski und Sportvorstand Christian Hochstätter. Im wichtigen Spiel gegen den Mitkonkurrenten Darmstadt 98 (Freitag, 18.30 Uhr) sitzt Heiko Butscher als Interimstrainer auf der Bank. Sebastian Schindzielorz folgt auf Hochstätter.

In einer Pressekonferenz stellen sich Schindzielorz, Butscher und Aufsichtsrats-Chef Hans-Peter Villis den Fragen.

Die Pressekonferenz zum Nachlesen:

Bitte warten - der Ticker lädt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (8) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik