VfL-Vorbereitung

VfL beginnt Woche vor dem Saisonstart mit einem freien Tag

Am Sonntag war noch einmal Ausdauer gefragt. Die Profis des VfL und auch Trainer Robin Dutt (v.) schrieben zwei Stunden lang Autogramme.

Am Sonntag war noch einmal Ausdauer gefragt. Die Profis des VfL und auch Trainer Robin Dutt (v.) schrieben zwei Stunden lang Autogramme.

Foto: Ingo Otto / FUNKE Foto Services

Bochum.  Sonntag zählt die Vorbereitung nichts mehr. Der VfL startet in Regensburg in die 2. Bundesliga. Die Woche beginnt der VfL mit einem freien Tag.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Am Sonntag war bei den Profis des VfL Bochum noch einmal eine besondere Ausdauerleistung gefordert. Einen Tag nach dem 1:1 im letzten Test gegen Hertha BSC Berlin schrieben sie zwei Stunden beim Familienfest des Zweitligisten für die Fans Autogramme auf die neuen Autogrammkarten.

Es war der Schlusspunkt der Vorbereitung. Am nächsten Sonntag beginnt für die Bochumer die Zweitligasaison. In die letzte Woche der Vorbereitung startet das Team mit einem freien Montag.Hier gibt es mehr Artikel und Bilder aus dem Sport in Bochum

Am Dienstag bittet Trainer Robin Dutt erst um 15.30 Uhr zum Training. Zum Start beim SSV Jahn Regensburg sollen die Spieler möglichst auf den Punkt fit sein und die richtige Frische haben.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (4) Kommentar schreiben