Fußball 2. Bundesliga

VfL Bochum verpflichtet Stürmer Silvère Ganvoula bis 2023

Silvere Ganvoula erzielte zuletzt in 22 Spielen fünf Tore.

Silvere Ganvoula erzielte zuletzt in 22 Spielen fünf Tore.

Foto: Udo Kreikenbohm / WAZ FotoPool

Bochum.  Fußball-Zweitligist VfL Bochum hat eine Baustelle im Kader weniger. Der Verein meldet die Verpflichtung von Stürmer Silvère Ganvoula bis 2023.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Lange hatte der VfL Bochum mit der Meldung des Vollzugs gewartet. Nachdem eine belgische Zeitung bereits berichtete hatte, der Verein hätte Stürmer Silvère Ganvoula fest verpflichtet, hatte der VfL das erst nicht bestätigen wollen. Am Freitagnachmittag gab es dann die Bestätigung: Der VfL stattet den Stürmer aus dem Kongo mit einem Vertrag bis 2023 aus.

Fünf Tore in 22 Spielen

Trotz zahlreiche Angebote sei es Ganvoulas ausdrücklicher Wunsch gewesen, weiter für den VfL zu spielen, sagte der Sportliche Leiter des VfL Sebastian Schindzielorz. „Wir sind froh, dass der Transfer geklappt hat. Er hat bereits unter Beweis gestellt. welche Qualitäten er mitbringt. Er ist physisch präsent, sehr schnell, groß und kopfballstark.

In der vergangenen Saison absolvierte Ganvoula 22 Spiele, erzielte dabei fünf Tore.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (2) Kommentar schreiben