Handball

Melsungen verlängert mit Kastening und Pavlovic

Melsungens Timo Kastening wirft beim 7-Meter auf das gegnerische Tor.

Melsungens Timo Kastening wirft beim 7-Meter auf das gegnerische Tor.

Foto: dpa

Melsungen. Handball-Bundesligist MT Melsungen hat vorzeitig die Verträge mit Timo Kastening und Domagoj Pavlovic verlängert.

Nationalspieler Kastening, der 2020 zur MT kam, unterschrieb einen Vertrag bis 30. Juni 2026, wie die Nordhessen mitteilten. Sein ursprünglicher Kontrakt war bis 2023 datiert.

"Wenn ich etwas mache, dann richtig. Ich habe mich bewusst für diese etwas längere Vertragslaufzeit entscheiden, weil wirklich sämtliche Rahmenbedingungen hier passen", sagte Rechtsaußen Kastening (26), der 2020 zum "Handballer des Jahres" gewählt worden war.

Der Vierjahresvertrag des kroatischen Nationalspielers Pavlovic (28) lief zum Saisonende aus, der Rückraumspieler bleibt nun bis 30. Juni 2024 in Melsungen.

© dpa-infocom, dpa:211015-99-612946/2

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben