Sportfest bei Union Scharfenberg mit Testspiel-Highlight

Altkreis.   Der TuS Union Scharfenberg feiert am ersten August-Wochenende sein Sportfest. Höhepunkt ist das Einlagespiel der U17-Junioren am Sonntag, 6. August, 15 Uhr, zwischen dem SV Lippstadt und dem Wuppertaler SV. Die Lippstädter werden von Marcel Heinemann, der vor kurzem die A-Lizenz erworben und viele Jahre für den TuS Scharfenberg aktiv und als Jugendtrainer im Einsatz war, gecoacht. Der SV Lippstadt spielt in der Westfalenliga und hat in der letzten Saison den fünften Platz belegt. Die Nachwuchskicker aus dem Bergischen Land haben nur knapp den Aufstieg in die Bundesliga verpasst.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der TuS Union Scharfenberg feiert am ersten August-Wochenende sein Sportfest. Höhepunkt ist das Einlagespiel der U17-Junioren am Sonntag, 6. August, 15 Uhr, zwischen dem SV Lippstadt und dem Wuppertaler SV. Die Lippstädter werden von Marcel Heinemann, der vor kurzem die A-Lizenz erworben und viele Jahre für den TuS Scharfenberg aktiv und als Jugendtrainer im Einsatz war, gecoacht. Der SV Lippstadt spielt in der Westfalenliga und hat in der letzten Saison den fünften Platz belegt. Die Nachwuchskicker aus dem Bergischen Land haben nur knapp den Aufstieg in die Bundesliga verpasst.

Das Sportfest wird am Samstag, 5. August, um 17 Uhr mit der Vorstellung von „Jumping Fitness“ eröffnet. Um 18 Uhr hat der TuS-Vorstand die Vorstandskollegen aus anderen Vereinen zu einem Dreikampf eingeladen. Der Sonntag wird um 11 Uhr mit dem Gottesdienst am Sportplatz begonnen. Nach dem Frühschoppen tragen um 12.45 Uhr zunächst die Reservemannschaft und gegen 17 Uhr die erste Mannschaft der SG Altenbüren/Scharfenberg Freundschaftsspiele aus.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik