Meschede. Auch die 45. Auflage des Hochsauerlandschwimmfestes war für den Ausrichter SSV Meschede ein Erfolg. Die Ursachen:

„Habt ihr beiden heute eigentlich schon mal gesessen?“ Als ein kleiner Junge dies Verena Haselhoff, Leiterin der Schwimmabteilung des SSV Meschede, und eine ihrer Kolleginnen während des 45. Hochsauerlandschwimmfestes des SSV fragt, muss die Meschederin lachen. „Er hat gespürt, wieviel Kraft wir alle in diese ehrenamtliche Arbeit stecken“, sagt Verena Haselhoff. Der Aufwand hat sich gelohnt: Die Großveranstaltung des SSV Meschede hinterließ am Wochenende erneut einen glänzenden Eindruck.

Ein Lob an die vielen Helfer