Fussball-Bezirksliga

TuS Langenholthausen ist Meister - Remis im Kellerduell

Die Mannschaft des TuS feiert ausgelassen den Aufstieg

Die Mannschaft des TuS feiert ausgelassen den Aufstieg

Foto: Dietmar Reker

Sauerland.   In der Fußball-Bezirksliga 4 ist die erste Entscheidung gefallen. Der TuS Langenholthauen steht vorzeitig als Meister fest.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Herzlichen Glückwunsch. Der TuS Langenholthausen ist vorzeitig Meister der Fußball-Bezirksliga 4. Nach der 4:5-Niederlage des Tabellenzweiten TuS Sundern beim VfB Marsberg hat der Spitzenreiter vom Düsterloh fünf Spieltage vor Saisonende 16 Punkte Vorsprung.

Im Kampf um den Klassenerhalt haben sich der Tabellendrittletzte SV Herdringen und Viertletzte SV Oberschledorn/Grafschaft 0:0 getrennt. Oberschledorn hat damit weiter drei Punkte Vorsprung.

Einen weiteren Rückschlag im Kampf um den Klassenerhalt musste der Tabellenvorletzte SSV Meschede mit der 2:6-Niederlage beim FC Arpe/Wormbach einstecken. Der Rückstand auf das rettende Ufer beträgt jetzt zehn Punkte, hinzu kommt das schlechte Torverhältnis von 34:100.

Nachfolgend die Spiele im Stenogramm:

TuRa Freienohl - FSV Bad Wünnenberg/Leiberg 1:3 (1:1)

TuRa Freienohl: Droste, Henke, Müller, Erlmann, Stoltefaut, Tscheike (71. Bergknecht), Kramer, Höhmann, Werner, Feicke (18. Neise), Graf (84. Zacharias). - FSV Bad Wünneberg/Leiberg: Ebbers, N. Blome, D. Loer, A. Loer (46. Mahalla), Bese (84. Lange), Schäfer, Riepe, Truskawa, Stratmann, Hegers, J. Blome (78. T. Blome). - Tore: 0:1 (27.) Schäfer, 1:1 (33.) Stoltefaut, 1:2 (66.) Hegers, 1:3 (89.) Schäfers. - Gelb-Rote Karte: Müller (72./Freienohl).

SF Birkelbach - SuS Langscheid/Enkhausen 3:2 (0:1)

SF Birkelbach: Zerbe, Löcherbach, Völkel, Spies, Strack, R. Wolf, Althaus (57. Hartmann), Schäfer (65. Jiminez-Härtel), Mehrländer, Dohle, Engemann (83. D. Wolf). - SuS Langscheid/Enkhausen: Koch, Abazaj (75. Xhigoli), Werthschulte, S. Ullmann, Sander, Kulisch, Zekovic, Davids, Schoppe, Lüdtke (45. Jenke), Apolinarski. - Tore: 0:1 (44.) Zekovic, 1:1 (54.) Strack, 1:2 (59.) Davids, 2:2 (64.) Strack, 3:2 (78.) Hartmann.

SV Herdringen - SV Oberschledorn/Grafschaft 0:0

SV Herdringen: Zelder, Aribi, Rossi, Meyer, D. Strojnowski, Zweimann, Strotmeyer (42. Kalandarzoda), Linke, Aßmann, S. Strojnowski (78. Mahzoz), Rex (30. Ebermann). - SV Oberscheldorn/Grafschaft: Rutz, Dessel, Gerbracht, M. Eickhoff, J. Eickhoff, S. Kesper (30. Middeke), Wahle, Lefarth (85. Krull), Marzisz (38. Pack), Sauer, Hänsch. - Tore: Fehlanzeige. - Rote Karte: Aribi (72./SV Herdringen). - Gelb-Rote Karte: Linke (88./SV Herdringen). - Besonderes Vorkommnis: Herdringens Trainer Kozok erhält einen Innenraumverweis (75.).

VfB Marsberg - TuS Sundern 5:4 (3:1)

VfB Marsberg: Garibzada, Leenders, F. Bender, Meyer, Kowalleck, Welzel (82. Giesche), M. Kraemer, K. Kraemer (22. Langhoff), Kupitz, Picht, Rempel (35. Kazimierek). - TuS Sundern: Kinnbacher, De Luca (46. Schulte), Melki, Feldmann, Curcio, Pometti, Akpinar, Meisterjahn, Haumer, Held, Steinkemper. - Tore: 0:1 (10.) Curcio, 1:1 (23.) M. Kraemer, 2:1 (30.) Kupitz, 3:1 (45.+1) Picht, 3:2 (60.) Pometti, 3:3 (63.) Melki, 4:3 (64.) Leenders, 5:3 (69.) Picht (Elfmeter), 5:4 (89.) Meisterjahn. - Rote Karte: Haumer (61./TuS Sundern).

BC Eslohe - SV Schmallenberg/Fredeburg 1:0 (0:0)

BC Eslohe: Dicke, Sapp (90.+2 Molitor), F. Hümmler, Müller, Nöcker, Nieswand, Eickhoff (80. Lüttecke), P. Bürger, Kämper, Krause, Althaus (90.+1 Stellpflug). - SV Schmallenberg/Fredeburg: F. Lattanzi, Kropp, Rostami-Nejad (75. Steringer), Niederstein, Sommer (90.+1 D. Lattanzi), N. Lattanzi (57. Major), M. Mersovski, Hafner, M. Gorges, Piechaczek, Jeyakumar. - Tor: 1:0 (83.) P. Bürger.

SG Serkenrode/Fretter - SF Hüingsen 3:3 (1:2)

SG Serkenrode/Fretter: Grajewski, P. Schmidt-Holthöfer, Schmidt, Hennes, Günther, Hüttemeister, F. Schmidt-Holthöfer, M. Schmidt-Holthöfer, Engelmann, Bauerdick, Gralla (73. Heimes). - SF Hüingsen: Dierks, Maier, Storma, Eckert (75. Hill), Markovic, Hammer, Ebauer, Sascha Barnefske, Kucharczyk (69. Ruck), Sven Barnefske, Schwudke. - Tore: 0:1 (8.) Sascha Barnefeske, 0:2 (38.) Eckert, 1:2 (40.) Günther, 1:3 (52.) Eckert, 2:3 (75.) Hennes, 3:3 (81.) Engelmann.

FC Arpe/Wormbach - SSV Meschede 6:2 (3:0)

FC Arpe/Wormbach: Hömberg, Schnock, Keuthen, Bludau, Schneider (71. Schöllmann), Habel (89. Jungblut), Marek, Kloske, Schütte, Skorek (61. E. Pieper), Schmidt. - SSV Meschede: Pilgram, Pilarski, Schönhütl, Faneca (90. Akdemir), Palatin, Schwarzenberg, Lottermoser (46. Mustafa), Aydin (35. Kalayci), Ngombo, Bozkurt, Ramadanaj. - Tore: 1:0, 2:0 (20./28.) Habel, 3:0 (35.) Skorek, 4:0 (53.) Habel (Elfmeter), 4:1, 4:2 (59./71.) Palatin, 5:2 (77.) E. Pieper, 6:2 (90.+3) Jungblut.

TuS Langenholthausen - TuS Müschede 2:0

TuS Müschede ist aufgrund von Personalsorgen nicht angetreten.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben