Balve Optimum 2018

Tag eins und zwei

Klaus Balkenhol brachte es deutlich auf den Punkt: „Das BALVE OPTIMUM sucht wahrlich seinesgleichen!“ Und dieses Kompliment galt nicht nur den hochspannenden Prüfungen. Auf dem Viereck gelang es Sönke Rothenberger und seinem Cosmo im Grand Prix, Dressurqueen Isabell Werth und ihr Toppferd Weihegold auf Rang zwei zu verweisen. „Kosmisch“ nannte er selbst seinen Siegesritt heute. Katrin Eckermann, die schon am Donnerstag mit der Ansage „Ich bin gekommen, um Deutsche Meisterin zu werden“ vor Selbstbewusstsein strotze, untermalte ihr Statement heute eindrucksvoll. In der 1. Wertungsprüfung der Deutschen Meisterschaft der Springreiterinnen belegte sie die ersten beiden Plätze. In der 1. Wertungsprüfung zur Deutschen Meisterschaft Springreiten der offenen Klasse blieben nur drei Herren ohne Fehler. Der schnellste von ihnen war Marcus Ehning auf der Stute Cristy.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben