Fußball – Kreispokal-Halbfinale

Merklinde am 25. Mai gegen DSC Wanne

Foto: Winfried Labus / FotoPool

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Lange wurde darum gerungen, doch jetzt steht der Termin für das Kreispokal-Halbfinale endlich fest: Der SuS Merklinde erwartet den DSC Wanne am 25. Mai am Fuchsweg.

Bereits vor einigen Wochen hatte der SuS-Vorstand dem Titelverteidiger aus der Westfalenliga einige Termine vorgeschlagen, doch zu einer Einigung war es bis dato nicht gekommen. „Es war so schwierig, weil in beiden Vereinen unter anderem auch noch mehrere Nachholspiele im Jugendbereich unterzubringen waren“, erläutert SuS-Geschäftsführer Heinz-Jürgen Hahn.

Am Montag Abend konnten endlich Fakten geschaffen werden: Gespielt wird am Mittwoch, 25. Mai, um 19.00 Uhr auf dem Sportplatz am Merklinder Fuchsweg. Einen Tag später, am 26. Mai, ist das zweite Halbfinale zwischen dem Bezirksligisten SV Wanne 11 und dem NRW-Ligisten SC Westfalia Herne angesetzt.

Beide Partien gehen also wenige Tage vor dem letzten Punktspieltag der Saison 2010/2011 am 29. Mai über die Bühne. Nach gegenwärtigem Stand der Dinge haben der Bezirksligist SuS Merklinde und der DSC Wanne keine akuten Abstiegssorgen mehr. Merklinde hatte im Viertelfinale den A-Ligisten VfB Börnig mit 3:2 ausgeschaltet, der DSC Wanne musste ein Elfmeterschießen bemühen, ehe der 8:7-Sieg beim A-Ligisten Arminia Holsterhausen feststand.

Die beiden Finalisten des Kreispokals werden den Kreis Herne/Castrop-Rauxel im DFB-Pokal auf Landesebene vertreten.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben