Fußball

Wandhofen verpflichtet Westhofens Berlandieri

Ralf Wehmeier präsentiert die nächsten Neuen.

Ralf Wehmeier präsentiert die nächsten Neuen.

Foto: Bernd Masannek

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Wandhofen.Der Kader des Fußball-B-Ligisten TuS Wandhofen für die kommende Spielzeit nimmt immer konkretere Formen an. So präsentiert Präsident Ralf Wehmeier jetzt die Zugänge neun bis zwölf.

Neu zum Klub stoßen Bruno Riccardo (TuS Bövinghausen), Anselmo Gara (VfB Westhofen A-Jugend), Carlo Berlandieri (VfB Westhofen) und Adel Ghaoui (BW Huckarde). Neben dem Bezirksliga-Spieler Berlandieri sieht Wehmeier in Ghaoui einen weiteren echten Hochkaräter, an dem viele höherklassige Klubs in Dortmund interessiert gewesen sein sollen.

Da auch zwölf Akteure aus dem aktuellen Team dem Verein erhalten bleiben werden, stehen dem Neu-Coach Peter Cleven aktuell 24 Akteure zur Verfügung. „Es kommen aber noch zwei weitere Spieler hinzu. Die geben wir erst bekannt, wenn die laufende Saison vorbei ist“, sagt Wehmeier, der mit der Zusammensetzung der neuen Mannschaft sehr zufrieden ist.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben