Gevelsberg. Dritter Spieltag und schon der Tiefpunkt? Die Oberliga-Handballer aus Gevelsberg schenken ein Spiel kampflos ab – weil sie keine Spieler haben.

Die Oberliga-Handballer der HSG Gevelsberg/Silschede werden das Auswärtsspiel des dritten Spieltages beim TuS 09 Möllbergen nicht bestreiten. Das teilte HSG-Trainer Sascha Šimec am Donnerstagabend mit. Aufgrund vieler Verletzungen, Krankheiten und beruflichen Verpflichtungen stehen den Gevelsbergern nicht genügend Spieler zur Verfügung, um die Reise nach Ostwestfalen anzutreten.