Breitensport

Mit „Sport im Park“ durch die Ferien in Ennepetal

| Lesedauer: 3 Minuten
Auch Yoga gehört zum Programm bei „Sport im Park“.

Auch Yoga gehört zum Programm bei „Sport im Park“.

Foto: Verein

Ennepetal.  Das beliebte Ferienprogramm für Jedermann ist zurück. Hier gibt es das komplette Programm zu „Sport im Park“ in Ennepetal.

Gemeinsam mit vier Sportvereinen und dem Kreissportbund organisiert die Stadt Ennepetal in diesem Jahr wieder das beliebte Programm „Sport im Park“. Ein vielfältiges Angebot wartet auf die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, denn von Tai Chi über Beachvolleyball und Laufen wird auch Yoga und Tischtennis angeboten. Das Programm läuft bereits seit dem vergangenen Montag.

+ + + Du willst wissen, was im lokalen Sport in Schwelm, Gevelsberg und Ennepetal, in Wetter und Herdecke sowie in Hagen passiert? Melde Dich hier zum kostenlosen Newsletter an + + +

Bis zum Ende der Sommerferien gibt es die Möglichkeit, kostenlos die verschiedenen Angebote im Dorma Sportpark oder auf dem Marktplatz in Milspe zu testen. Eine Voranmeldung ist dabei nicht notwendig. Mit dabei sind in diesem Jahr die Vereine Torakai Ennepetal, die Milsper Turnvereinigung, der TV Rüggeberg und die Sportfreunde Ennepetal.

Taichi immer am Montag

Den Anfang machten am vergangenen Montag die Kampfsportler von Torakai, die im Dorma Sportpark von 18 bis 19 Uhr einen Einblick in die Kunst des Tai Chi anboten. Weitere Termine werden in den kommenden Wochen immer montags zur gleichen Zeit angeboten, der erfahrene Trainer Jürgen Porsch leitet das Programm.

Gleich vier Stunden dauert das gemeinsame Beachvolleyballspielen des TV Rüggeberg unter der Anleitung von Sean Gouttrin und Lucas Schmidt, das am 12. und 19. Juli auf dem Volleyballplatz am Dorma Sportpark in der Zeit von 17 Uhr bis 21 Uhr stattfinden wird. Darüber hinaus organisieren die beiden Leiter der Ennepetaler Stadtliga im Volleyball auch am Samstag, dem 16. Juli einen vierstündigen Termin rund um das Volleyballspielen im Sand. Beginn dort ist um 15 Uhr.

Laufanfänger treffen sich noch drei Mal

Einen Einsteigerkurs für Laufanfänger bieten die Sportfreunde Ennepetal unter der Anleitung von Sabine Naumann jeden Mittwoch im Sportpark am Reichenbach-Gymnasium an. Insgesamt stehen noch drei Termine am 6., 13. und 20. Juli in der Zeit von 17.30 Uhr bis 18.30 Uhr aus, in denen Laufexpertin Naumann wichtige Tipps für Menschen, die sich zukünftig mehr dem Laufen widmen möchten, gibt.

Ebenfalls um das Thema Fitness dreht es sich immer donnerstags bei „Allround fit“ unter Anleitung von Petra Wetzig. Das Angebot richtet sich an Menschen ab 50 Jahren, es wird darum gebeten, eine Matte oder ein Handtuch für das einstündige Training ab 17 Uhr mitzubringen. Immer freitags gibt es im Dorma Sportpark anderthalb Stunden Yoga mit Brigitta Sager von der Milsper Tvgg. Sechs Termine stehen bis zum einschließlich 5. August dafür zur Verfügung. An zwei Samstagen fliegen dann Bälle über den Marktplatz Milspe, dort bietet der TV Rüggeberg zwei Stunden Tischtennis für Kinder ab 12 Jahren an.

Weitere Informationen zu „Sport im Park“ gibt es im Internet unter www.ssv-ennepetal.de

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Sport in Ennepetal, Gevelsberg und Schwelm

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben