Thomas Reuter wechselt zu den EN Baskets

Schwelm/Iserlohn.   Der Kader der EN Baskets Schwelm für die anstehende Saison in der 2. Basketball-Bundesliga, Pro B, bekommt weitere Konturen. Vom Liga-Konkurrenten Iserlohn Kangaroos verstärkt Smallforward/Powerforward Thomas Reuter das Team.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der Kader der EN Baskets Schwelm für die anstehende Saison in der 2. Basketball-Bundesliga, Pro B, bekommt weitere Konturen. Vom Liga-Konkurrenten Iserlohn Kangaroos verstärkt Smallforward/Powerforward Thomas Reuter das Team.

Reuter kommt mit einer Empfehlung von 11,4 Punkten pro Partie, hervorragenden Quoten aus dem Feld und von jenseits der Dreierlinie. Seine Vielseitigkeit im Angriff und in der Verteidigung waren für Baskets-Coach Falk Möller entscheidend, warum er den 25-jährigen Breckerfelder unbedingt in seinem Team haben wollte.

Zwei Jahre College-Basketball

Die ersten Schritte auf dem Basketballfeld machte Thomas Reuter beim TuS Breckerfeld. Ein späterer Wechsel zu Brandt Hagen brachte ihn endgültig auf einen leistungssportlichen Kurs, den er weiter bei BBV Hagen, Phoenix Hagen und NSV Wulfen verfolgte. Die Chance auf ein US-College zu gehen, um seinen Fähigkeiten den Feinschliff zu geben, ergriff der Flügelspieler zur Saison 2012/2013. Zwei Jahre war er für die Eastern Washington University im Einsatz.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben