Schalke 04

Schalke: 108 Geschichten von 31 Autoren

Schalke-Ikone Olaf Thon sorgte beim 6:6 im Pokal gegen Bayern München dafür, dass ein Bayern-Fan zu den Königsblauen konvertierte.

Schalke-Ikone Olaf Thon sorgte beim 6:6 im Pokal gegen Bayern München dafür, dass ein Bayern-Fan zu den Königsblauen konvertierte.

Foto: Foto: / Getty Images

Gelsenkirchen.  „90 Minuten Schalke“ ist der Auftakt einer Buchreihe aus dem Verlag „die Werkstatt“. Auch Klub-Ikone Olaf Thon kommt natürlich in dem Buch vor.

108 Geschichten von 31 verschiedenen Autoren bietet das vom Fan-Magazin „Schalke Unser“ herausgegebene Buch „90 Minuten Schalke“. Erschienen ist das Buch im Verlag „Die Werkstatt“, der auch als Ideengeber fungierte.

„Wir wollen daraus eine Buchreihe mit verschiedenen Vereinen machen. Wir haben zum Auftakt Schalke gewählt, da der Verein mit seinen vielen historischen Momenten dafür prädestiniert ist“, erklärt Verlags-Vertreter Achim Woydowski. Vier Monate lang schrieb das Team um Hauptautor Roman Kolbe ehrenamtlich an den einzelnen Geschichten.

„Das Schwierigste war es, die Liste der Minuten vollzukriegen. Zu den meisten ist uns relativ schnell etwas eingefallen, aber am Ende waren noch drei, vier Minuten offen“, erzählt er. Letztlich konnte Roman Kolbe mit seinen Kollegen aber doch noch jede Minute der regulären Spielzeit bestücken. Auch Verlängerung und Elfmeterschießen durften in dem königsblauen Nachschlagewerk nicht fehlen. „Das Buch bietet Geschichten, die mit den jeweiligen Geschichten der Fans zu tun haben. Das macht es in Verbindung mit den vielen schönen Bildern so lebhaft“, beschreibt Roman Kolbe den besonderen Charme des Werkes rund um den Malocherklub.

Buchdaten: 90 Minuten Schalke, Schalke Unser e.V. (Hrsg.), 144 Seiten, ISBN 978-3-7303-0463-9, 16,90€

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben