Benefizveranstaltung

TC Rentfort beschert der Barbara-Stiftung 2000 Euro

Der TC Rentfort hat einen Aktionstag zugunsten der Barbara-Stiftung veranstaltet. Die Tennisspieler Sven Bendlin und Rambod Pourziai (r.) waren mit dabei.

Der TC Rentfort hat einen Aktionstag zugunsten der Barbara-Stiftung veranstaltet. Die Tennisspieler Sven Bendlin und Rambod Pourziai (r.) waren mit dabei.

Foto: Joachim Kleine-Büning / Funke Foto Services GmbH

Gladbeck.  Christian Enxing, Vorsitzender des Stiftungsrats, wertet den Aktionstag beim TC Rentfort als Erfolg. Eine zweite Auflage ist bereits angedacht.

Der Aktionstag des Tennisclubs Rentfort aus Gladbeck zugunsten der Barbara-Stiftung hat insgesamt rund 2000 Euro eingespielt. Das teilte jetzt Christian Enxing mit, Vorsitzender des Stiftungsrats.

Der Tag sei laut dem Vorstand ein großer Erfolg gewesen. „Die Caritas“, so Enxing, „spendete zugunsten der Stiftung die Currywurst. Schließlich wurde noch ein Schalke-Trikot mit Original-Unterschriften versteigert.“ Unter dem Strich seinen mit weiterem Sponsoring und mehreren Spenden rund 2.000 Euro Überschuss zugunsten der Barbara- Stiftung zusammengekommen. „Nach ersten Gesprächen“, sagte Enxing, „waren sich alle Seiten einig, dass eine solche Veranstaltung wiederholt werden muss.“

Schnuppertraining für Kinder

Auf der Anlage des Tennisclubs an der Karl-Arnold-Straße in Rentfort war anlässlich des Aktionstags für die Barbara-Stiftung unter anderem von den Tennislehrern der R2S-Academy ein Schnuppertraining für Kinder und ein Showmatch angeboten worden. Des Weiteren trat Valentina Spadoni mit zwei Ballettgruppen auf. Die Mitglieder des TCR engagierten sich in vielfacher Weise. Unter anderem sorgten sie für Salate, Früchte, Kuchen und andere Leckereien.

Die gemeinnützige Barbara-Stiftung - Bildung für Kind und Jugend wurde vor einem Jahr von Christian Enxing gegründet. Sie unterstützt Kinder und Jugendliche aus einkommensschwachen Verhältnissen finanziell bei der Verwirklichung ihrer beruflichen oder schulischen Ziele.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben