Fussball

Absage am ersten Spieltag: TSK Hohenlimburg tritt nicht an

Gegen den SC Hennen unterlag TSK Hohenlimburg (hier im Bild Ali Ihsan Akbas links und und Goran Stojanovic in der Mitte) zuletzt mit 4:11. Den Saisonstart in die Bezirksliga verpassen die Hohenlimburger.

Gegen den SC Hennen unterlag TSK Hohenlimburg (hier im Bild Ali Ihsan Akbas links und und Goran Stojanovic in der Mitte) zuletzt mit 4:11. Den Saisonstart in die Bezirksliga verpassen die Hohenlimburger.

Foto: Michael Kleinrensing

Hohenlimburg.  TSK Hohenlimburg tritt zum Saisonauftakt der Fußball-Bezirksliga nicht beim FC Herdecke-Ende an.

Erster Spieltag und schon die erste Absage: Die Bezirksliga-Partie zwischen dem FC Herdecke-Ende und TSK Hohenlimburg wurde nicht angepfiffen. Laut WP-Informationen konnten die Hohenlimburger nicht genügend Spieler zusammenbekommen, um beim Saisonstart antreten zu können.

Erst am vergangenen Donnerstag legte Ferhat Kulakac sein Traineramt beim Bezirksliga-Team nieder, für ihn übernahm Co-Trainer Murat Yurdalan. Der TSK äußerte sich bisher auf Nachfrage nicht zu der Absage.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Sport in Hagen, Breckerfeld, Wetter und Herdecke

Liebe Nutzerinnen und Nutzer:

Wir mussten unsere Kommentarfunktion im Portal aus technischen Gründen leider abschalten. Mehr zu den Hintergründen erfahren Sie
» HIER