Hagen/Vechta. . Weniger Phoenix-Fans als vor vier Wochen fahren am Samstag nach Vechta. Sie werden auf Liga-Wunsch von vier Hagener Sicherheitskräften begleitet.