Hagen. Für Phoenix Hagen geht es in ein Auswärtsspiel mit guten Erinnerungen – denn vor fast einem Jahr gewann Hagen unter Neu-Coach Harris in Nürnberg.

Manchmal da ist Chris Harris viel mehr als nur der Trainer seiner Mannschaft, mehr als der Chef an der Seitenlinie beim Basketball-ProA-Ligisten Phoenix Hagen. Am Donnerstag zum Beispiel, als er mit seinem Spieler Javon Baumann im Krankenhaus ist, um zu klären ob der Center am Samstag beim Gastspiel bei den Nürnberg Falcons mit von der Partie ist. Während die beiden im Wartezimmer warten, um zu erfahren wann und wie die Nase von Baumann operiert wird, schwelgen die beiden in Erinnerungen. Sie denken dabei an ein Spiel, dass im Dezember 2018 für Rückenwind bei den Feuervögeln sorgte.