Herdecke. Ein Abschied nach viereinhalb Jahren. Auch im letzten Spiel von Michael Müller siegt der FC Herdecke-Ende III:

Er bleibt im Verein, wechselt aber zwei Klassen nach oben. Trainer Michael Müller coachte „Endes Ewige Talente“, die dritte Mannschaft des FC Herdecke-Ende, nach viereinhalb Jahren zum letzten Mal. Und verabschiedete sich im vorgezogenen Spiel des 16. Spieltages der Fußball-Kreisliga B2 mit einem 1:0 (0:0)-Sieg bei SW Silschede II und Rang drei, ab sofort betreut er das Ender Bezirksliga-Team.