Hagen. Sabrina Galant ist mit 25 zufällig zum Kraftsport gelangt. Gewichte zu heben, gibt der Sportlerin des SSV Hagen viel. Das ist ihre Geschichte.

Sabrina Galant geht weit runter in die Hocke, konzentriert sich und legt die Hände um die Stange, an dessen Enden jeweils dicke Gewichtsscheiben aufgelegt sind. Sie holt tief Luft, schnellt aus den Knien heraus in den Stand und wuchtet die Last vom Boden aus mit am Ende gestreckten Armen in die Höhe. Geschafft! Die schwere Last lässt die 32-Jährige wieder zurück auf die Fallschutzmatten am Boden prallen. Die junge Frau ist Gewichtheberin beim SSV Hagen und für ihren Verein ab und an auf Bundesebene am Start. In Hagen hat sie in den vergangenen sieben Jahren effektiven Input bekommen.