Basketball

BBA Hagen verpflichtet Spieler aus der Basketball-Bundesliga

| Lesedauer: 2 Minuten
Anthony Watkins kommt aus Heidelberg nach Hagen.

Anthony Watkins kommt aus Heidelberg nach Hagen.

Foto: BEAUTIFUL SPORTS/Mohwinkel via www.imago-images.de

Hagen.  Basketball-Erstregionalligist BBA Hagen komplettiert seinen Spielerkader mit zwei externen Neuzugängen. Doch es gibt noch ein Fragezeichen.

Pünktlich zum Start der Vorbereitung auf die nächste Saison in der 1. Basketball-Regionalliga hat die BBA Hagen ihren Kader komplett. Anthony Watkins und Tim Elkenhans heißen die beiden neuesten Akteure von Trainer Tome Zdravevski – beide sind externe Zugänge.

Watkins spielte bereits für Heidelberg & Braunschweig

Selten kommt es vor, dass sich ein Regionalliga-Team die Dienste eines BBL-Spielers sichert, der BBA ist es nun gelungen. Der 21-jährige Anthony Watkins stand zuletzt eine Spielzeit lang im Kader der MLP Academics Heidelberg, zuvor schaffte er den Sprung ins Team der Löwen Braunschweig. Auf 27 BBL-Einsätze kann der ehemalige U20-Nationalspieler bereits blicken, doch das deutsche Oberhaus erwies sich für den Deutsch-Amerikaner zuletzt als eine Nummer zu groß. In Hagen wird Watkins eine exponiertere Rolle einnehmen und zu den Führungsspielern gehören. Der Heidelberger ist athletisch und bringt für einen Guard eine beachtliche Körpergröße von 1,94 Metern mit.

Auch interessant: BBA Hagen bindet elf junge Spieler für die nächste Saison.

Tim Elkenhans ist ein 22-jähriger Aufbauspieler, der die Liga bereits gut kennt und seine Stärken vor allem in der Verteidigung hat. Der 1,80 Meter große Aachener spielte zuletzt zwei Jahre lang im Trikot der Elephants Grevenbroich gegen die BBA Hagen, doch die vergangene Spielzeit war für ihn zum Vergessen: Elkenhans brach sich im Oktober 2021 die Hand und fiel fast die ganze Saison aus. „Sowohl Tim als auch Anthony haben uns menschlich wie spielerisch schnell überzeugt. Sie sind jung, schnell und hungrig und passen somit hervorragend in unser Konzept“, sagt Kosta Filippou, Sportlicher Leiter der BBA. „Wir haben eine junge Mannschaft, die Bock hat, sich Woche zu Woche weiterzuentwickeln.“

BBA Hagen lässt Tür offen für Opitz

Der Kader der Basketball Akademie ist zwar fertiggestellt, ein Fragezeichen gibt es dennoch. Die Verantwortlichen möchten mit Mannschaftskapitän und Scharfschütze Yannick Opitz (32) verlängern, doch der Routinier steht noch vor der Entscheidung: Will er weitermachen mit Leistungsbasketball oder aufhören? Beruf und Familie verlangen dem Shooting Guard einiges ab, doch sein Herz hängt am Verein. „Yannick ist wertvoll für die Mannschaft, unsere jungen Spieler können einen Erfahrenen wie ihn gut gebrauchen“, sagt Trainer Tome Zdravevski. Innerhalb der nächsten zwei Wochen will sich Opitz festlegen.

Auch interessant: BBA Hagen verpflichtet amerikanischen Center – Ligons geht.

Kader BBA 2022/2023

Guards: Tobias Wegmann, Finn Philipp, Lasse Dresel, Robin Mingaz, Anthony Watkins, Tim Elkenhans.

Forwards: Tim Gimbel, Luka Zajic, Fiete Springer, Liam Pauli, Vytautas Nedzinskas, Simon Gebehenne.

Center: Nieja Jordan, Micha Krichevski, Ben Jürgens.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Sport in Hagen, Breckerfeld, Wetter und Herdecke

Liebe Nutzerinnen und Nutzer:

Wir mussten unsere Kommentarfunktion im Portal aus technischen Gründen leider abschalten. Mehr zu den Hintergründen erfahren Sie
» HIER