Taekwondo

Beim TuS Ende bestehen alle Gürtelprüfung

13 junge Sportlerinnen und Sportler legen die Taekwondo-Gürtelprüfung beim TuS Ende ab.

13 junge Sportlerinnen und Sportler legen die Taekwondo-Gürtelprüfung beim TuS Ende ab.

Foto: Tus Ende / TuS Ende

Herdecke.  Zum zweiten Mal in diesem Jahr kann der TuS Ende Gürtelprüfungen veranstalten. Alle Nachwuchstalente bestanden.

Zum zweiten Mal in diesem Jahr richtete die Taekwondo-Abteilung des TuS Ende eine Gürtelprüfung aus. 13 Sportlerinnen und Sportler wurden in den Disziplinen Grundschule, Einschrittkampf, Selbstverteidigung, Zweikampf, Poomsae und Theorie geprüft. Alle Prüflinge erreichten den nächsten Gürtelgrad und konnten nach mehr als zwei Stunden Prüfungszeit strahlend ihre Urkunden entgegennehmen.

Den weißen Gürtel mit gelben Streifen (9. Kup) dürfen nun Lasse Remmert, Samuel Greco und Jule Zacharias tragen. Lina Woeste, Ben Sieberg, Vincent Möller, Liam Bösch, Arthur Busse, Philip Weiss, Marvin Malassa und Julia Möller haben den gelben Gürtel (8. Kup) erworben, während Luisa Otten und Felix Brüggemann künftig den grünen Gürtel (6. Kup) tragen.

Meisterschaften fraglich

Nach mehr als 18 Monaten Corona-Zwangspause hatten die Leistungssportler des TuS Ende im September wieder am Bundesranglisten-Turnier teilgenommen und Anfang diesen Monats bei den Landesmeisterschaften Poomsae sechs Titel, zahlreiche Medaillen und Rang zwei in der Vereinswertung errungen. Ob die Ender Asse nun ihr Können bei den deutschen Meisterschaften am 4./5. Dezember in Ehingen zeigen können, erscheint aber aufgrund der stark steigenden Corona-Infektionszahlen sehr fraglich. Die Deutsche Taekwondo-Union (DTU) hat aufgrund der aktuellen Pandemieentwicklung gemeinsam mit der Nordrhein-Westfälischen Taekwondo Union in dieser Woche bereits am kommenden Wochenende in Münster geplante deutsche Einzelmeisterschaft im olympischen Zweikampf der Senioren und der Jugend A kurzfristig abgesagt.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Sport in Hagen, Breckerfeld, Wetter und Herdecke

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben