Tennis

Im dritten Anlauf holt Brcina Hagener Stadttitel

Mit TSV-Klubchef Atila Tasli und Oberbürgermeister Erik O. Schulz (zweite Reihe links) werden die Sieger der 85. Hagen Tennis-Stadtmeisterschaften geehrt.

Mit TSV-Klubchef Atila Tasli und Oberbürgermeister Erik O. Schulz (zweite Reihe links) werden die Sieger der 85. Hagen Tennis-Stadtmeisterschaften geehrt.

Foto: Luca Becker

Hagen.   Denim Brcina (TC Rot-Weiß Hagen) und Mareike Höhm vom TSV Fichte Hagen gewinnen A-Klassen bei Tennis-Stadtmeisterschaften.

Bereits zum 85. Mal fanden die Hagener Stadtmeisterschaften statt, zu den Finalspielen traf sich die heimische Tennis-Elite in der Hoheleye beim TC Schwarz-Gelb Hagen. An einem sonnigen Pfingstsonntag, nur an zwei Tagen in der Turnierwoche zuvor war es regnerisch gewesen. Launig bedankte sich Schwarz-Gelb-Abteilungsleiter Manfred Hennes dafür bei Oberbürgermeister und „Schirmherr“ Erik O. Schulz, der zur Siegerehrung kam: „Er hat seine Verantwortung wörtlich genommen.“ In den höchsten Leistungsklassen bei Herren und Damen gewannen in schmalen Teilnehmer-Feldern Denim Brcina (TC Rot-Weiß Hagen) und Mareike Höhm vom TSV Fichte Hagen. Den Stadtmeisterschafts-Vereinspokal sicherte sich der TC Halden 2000.

Zum dritten Mal in Folge streckte sich Denim Brcina nach dem Stadtmeister-Titel in der Herren-A-Klasse. „Ich war die letzten zwei Jahre Vizemeister. Dieses Jahr wollte ich endlich mal gewinnen“, sagte der für den TC Rot-Weiß Hagen startende Bulgare. Nach einem souveränen 6:1, 6:2-Sieg im letzten Spiel der hier im Gruppenmodus ausgetragenen Titelkämpfe gegen Marco Höhm vom TC Halden 2000 stand er auch als Sieger fest. „Am Ende hat wahrscheinlich meine Routine den Unterschied gemacht, da ich mehr trainere und sicherer war“, begründete Brcina seine Überlegenheit. Bereits am Vormittag hatte sich bei den Damen A Mareike Höhm, die nur einen Satz abgab, vor Nina Waßmuth (TC Halden 2000) unter den vier gemeldeten Teilnehmerinnen durchgesetzt.

Verstärkung aus Iserlohn

Mit mehr Tennisspielern besetzt waren die übrigen Klassen. Bei 290 Meldungen insgesamt gab es für die Turnierleitung viele Wünsche der Spieler zu berücksichtigen. „Das war eine höllische Arbeit“, bilanzierte Turnierorganisator Rainer Wegner, der sich ärgerte: „Hinzu kommt, dass viele Teilnehmer sich kurzfristig noch abmelden. Das geht so nicht.“ Trotzdem gab es noch viele Beschwerden der Teilnehmer, so dass die aus Ehrenamtlichen zusammengesetzte Turnierleitung teilweise Beschimpfungen ausgesetzt war. Ein weiteres Problem seien parallel laufende Leistungsklassen-Turnieren, bei denen es mehr Geld zu gewinnen gebe. „Aber die Stadtmeisterschaften gibt es seit 85 Jahren. Man sollte vielleicht überlegen, ob es da wirklich auf das Geld ankommt“, bemerkte Wegner.

Im nächsten Jahr sollen wieder mehr Spieler den Weg zu den Stadtmeisterschaften, auch dank der seit Anfang des Jahres bestehenden Zusammenlegung des Hagener Kreises mit dem Märkischen Kreis. So sollen auch MK-Akteure mitspielen. Schon durch die Zweitliga-Herren des TC Iserlohn entstünde ein besser besetztes Teilnehmerfeld. „Wir hatten dieses Jahr Probleme, gute Damen- und Herrengruppen zu erstellen. Hoffentlich wird sich das dann ändern“, zeigte sich Wegner zuversichtlich. Den höheren Aufwand für die Turnierleitung müsse man künftig bewältigen, in dem nicht mehr voll im Berufsleben stehende Helfer gefunden werden: „Man muss sich sonst eine Woche Urlaub nehmen. Anders geht es nicht.“

Durch die Zusammenlegung der Kreise hofft er auch auf mehr Zuschauer bei künftigen Stadtmeisterschaften. Zwar zeigten sich die Veranstalter des TC Schwarz-Gelb auch in diesem Jahr mit der Resonanz zufrieden. „Trotzdem können wir dann natürlich mehr bieten“, sagte Wegner. Und sollte die starke Iserlohner Konkurrenz dazukommen, dürfte Denim Brcina und Mareike Höhm die Titelverteidigung nicht so leicht fallen.

Finalergebnisse

Herren A, Einzel: Brcina, Denim (Rot-Weiß Hagen) - Höhm, Marco (Halden 2000) 6:1, 6:2. Herren B, Einzel: Gmel, Emil (TG Westhofen) - Radzio, Pascal (Fichte Hagen) 0:6, 1:6. Doppel: Schulte, Tim Manuel/Bargarey, Tristan (Blau-Gold Hagen) - Benning, Maik/Woysch, Fabian (Grün-Weiß Haspe) 7:6, 1:6, 8:10. Herren C, Einzel: Gräwe, Wolfgang (Weiß-Rot Hohenlimburg) - Rahn, Till (BW Schwelm) 3:6, 1:6. Doppel: Hermann, Paul/Hermann, Sören (Blau-Gold) - Reif, Stefan/Koopmann, Holger (TuS Halden-Herbeck) 6:0, 6:1. Herren 30, Einzel: Wöllmann, Tim (Schwarz-Gelb Hagen) - Klimke, Sascha (Halden 2000) 4:6, 3:6. Doppel: Mäkelburg, Stefan/Kreinberg, Alexander (Halden 2000) - Kahrau, Christoph (Concordia)/Nafzieger, Daniel (Blau-Gold) 6:1, 6:3. Herren 40, Einzel: Bestgen, Marc (Blau-Gold) - Meiners, Frerk (Blau-Gold) 1:6 5:7. Herren 50 Einzel: Schmieger, Michael (Blau-Gold) - Gorka, Tomasz (Halden 2000) 6:3, 7:6. Doppel: Schmieger, Michael/ Kalkbrenner, Carsten (Blau-Gold) - Wohlfahrt, Frank (Schwarz-Gelb)/Hofmeister, Jörg (Rot-Weiß) 6:0, 6:2. Herren 60, Einzel: Warmeling, Antonius (Schwarz-Gelb) - Kraemer, Detlef (Schwarz-Gelb) 6:2, 6:2. Doppel: Wegner, Rainer/Daßler, Werner (Schwarz-Gelb) - Könning, Ulrich/Ketzer, Manfred (Halden 2000) 6:3, 6:1. Herren 70, Einzel: Grüne, Wolf-Joachim (Blau-Gold) - Albuschat, Edgar (Schwarz-Gelb) 6:2, 6:4. Doppel: Albuschat, Edgar/Hennes, Manfred (Schwarz-Gelb) - Grüne, Wolf-Joachim/Köhler, Hans-Ulrich (Blau-Gold) 7:6, 6:3.

Damen A, Einzel: Höhm, Mareike (Fichte) - Waßmuth, Nina (Halden 2000) 6:2, 6:3. Damen B, Einzel: Meierling, Maxi (Blau-Gold) - Höhm, Joana (Fichte) 1:6, 1:6. Doppel: Meierling, Maxi/Meierling, Lucy (Blau-Gold) - Meierling, Mara/Könning, Theresa (Blau-Gold) 1:6, 6:4, 10:4. Damen C, Einzel: Schlie-mann, Annika (Vorhalle) - Feld, Christina (Schwarz-Gelb) 6:4, 6:3. Doppel: Meyer, Agnetha/Springer, Rita (Rot-Weiß) - Cengiz, Miranda/Feld, Christina ((Schwarz-Gelb) 6:1, 6:4. Damen 40, Einzel: Ketzer, Anja (Halden 2000) - Böddecker, Alexandra (Blau-Gold) 6:1, 6:0. Damen 50, Doppel: Kuch, Felicitas/Geißler, Barbara (Halden 2000) - Benning, Birgit/ Girschberg, Insa (Blau-Gold) 6:3, 6:1.

Mixed Doppel 80: Hofmeister, Jörg/ Hofmeister, Katrin (Rot-Weiß) - Neu-mann, Andrea (Halden 2000)/Hobler, Jan (Schwarz-Gelb) 4:6, 5:7. Mixed Doppel 100: Grüne, Wolf-J./Buchholz, Petra (Blau-Gold) - Benning, Birgit/Gerecke, Andreas (Blau-Gold) 6:4, 6:0. Mixed Doppel offen: Schulte, Alexandra (Blau-Gold)/Schulte, Tim (Fichte) - Radzio, Pascal/Höhm, Mareike (Fichte) 6:7, 1:6.

Junioren M8: Schmidt, Sophia (Halden 222) - Grelck, Tom (Halden 2000) 15:10 7:15 15:10. M10: Jürgensmann, Matti (Schwarz-Gelb) - Bauernfeind, Tom ( Halden 2000) 6:2, 6:2. M12: Abraham, Louis (Halden 2000) - Könning, Johannes (Halden 2000) 1:6, 0:6. M14: Jablonka, Noah (Rot-Weiß) - von Dewitz (Halden 2000) 6:0, 6:0). M16: Dung, Jendrik (Blau-Gold) - Hagen, Moritz (Schwarz-Gelb) 6:1, 6:1. M18: 1. Hartmann, Maik (Schwarz-Gelb), 2. Muth, Marc (Blau-Gold).

Juniorinnen W10: 1. Paulus, Ariane, 2. Abraham, Maja (Halden 2000). W12: Paulus, Ariane- Friedemann, Amy (Halden 2000) 6:0, 6:1. W14: Wittenkemper, Chiara (Rot-Weiß Schwerte) - Janßen, Johanna (TuS Ende) 3:6, 1:6. W16: Fischer, Pia (Schwarz-Gelb) - Gille, Janine (TG Hiddinghausen) 6:0, 6:1. W18: Hellerforth, Jil (Halden 2000) - Schnippering, Maria (Halden-Herbeck) 6:1, 6:0.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben