Basketball

Jasper Günther ist der vierte Hagener im Phoenix-Kader

Die Nummer sechs  trägt Jasper Günther nun bei Phoenix auch in der ProA.

Die Nummer sechs trägt Jasper Günther nun bei Phoenix auch in der ProA.

Foto: Michael Kleinrensing

Hagen.   Der vierte Hagener ist mit Jasper Günther im Team, nun konzentriert sich Phoenix Hagen auf die externen Kräfte für den künftigen ProA-Kader.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der vierte Hagener ist im Team, nun konzentriert sich Phoenix Hagen auf die externen Kräfte für den künftigen Kader in der 2. Basketball-Bundesliga ProA. Nach Dominik Spohr, Marco Hollersbacher und Jonas Grof unterschrieb nun Eigengewächs Jasper Günther einen Zweijahresvertrag. „Er wird bei uns als Backup-Pointguard von Jonas gefordert sein und gefördert“, erklärte Trainer Matthias Grothe. Der 18-jährige Aufbauspieler war zuletzt bei den Phoenix Juniors in der Nachwuchs-Bundesliga (NBBL) und Kooperationspartner BG Hagen in der 1. Regionalliga aktiv.

„Jasper ist eine echte Kämpfernatur gepaart mit viel Spielintelligenz, was ihn in den letzten zwei Jahren zu einem der besten Aufbauspieler deutschlandweit in seinem Jahrgang gemacht hat“, hat Grothe für den jüngsten der drei Günther-Brüder - Philipp und Nationalspieler Per spielten bereits für Phoenix - deutliche Einsatzzeiten vorgesehen: „Mit guten Leistungen in der ProA kann er sich zurück in die Notizbücher der Bundestrainer spielen.“ Jasper Günther spielte 2015 bei der U16-Europameisterschaft, ist aktuell aber nicht im Perspektivkader des Deutschen Basketball-Bundes.

In der neuen Saison soll Günther, der aktuell sein Abitur macht und danach ein Berufsorientierungs-Jahr im neu gegründeten Verein Phoenix Hagen e.V. anfängt, wie Hollersbacher nicht in mehr als zwei Teams spielen. Es sei ihm freigestellt, so Grothe, ob er neben der ProA noch in der NBBL für die Juniors oder für Regionalligist BG spiele. Als nächstes will Phoenix nun die große deutsche Position besetzen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben