Westfalenliga-Fußball

Spielplan steht: Dann trifft Hagen 11 auf SV Hohenlimburg

Bisher sind sie nur in Testspielen aufeinander getroffen, nun auch in der Westfalenliga: die SpVg Hagen 11 und der SV Hohenlimburg.

Bisher sind sie nur in Testspielen aufeinander getroffen, nun auch in der Westfalenliga: die SpVg Hagen 11 und der SV Hohenlimburg.

Foto: Michael Kleinrensing / WP

Hagen.  Der Saisonstart ist terminiert, nun steht auch der Rahmenspielplan. Für die Westfalenliga-Fußballer geht es langsam in Richtung Meisterschaft.

Eigentlich sind die Fußballer aktuell vor allem in Pokalstimmung. In dieser Woche findet der Kreispokal statt, die SpVg Hagen 11 kann sich in der kommenden Woche noch im Westfalenpokal-Halbfinale gegen den SV Schermbeck beweisen. Doch die Blicke gehen schon weiter voraus. Der Fußball- und Leichtathletikverband Westfalen hat nun die Rahmenspielpläne für die Westfalenliga-Saison 2020/21 herausgegeben.

Und es geht für die Hagener gleich hoch her. Schon am zweiten Spieltag, dem 13. September treffen der SV Hohenlimburg 1910 und die Aufsteiger der SpVg Hagen 11 aufeinander. Um 15.30 Uhr wird im Kirchenberg das erste Westfalenliga-Derby der beiden Vereine angepfiffen.

Zum Saisonstart am 6. September empfängt die Spielvereinigung den DJK TuS Hordel, die Zehner sind zu Gast beim FC Lennestadt.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben