Fußball

Hobby-Turnier und Firmen-Cup: Fußball-Spaß in Blankenstein

Rudi Kaltwahser, Uwe Knop und Stefan Mohr (von links) werben für das Freizeitturnier 2019 des TuS Blankenstein.

Rudi Kaltwahser, Uwe Knop und Stefan Mohr (von links) werben für das Freizeitturnier 2019 des TuS Blankenstein.

Foto: Foto: Fischer / Funke Foto Services GmbH

Hattingen.   Von wegen fußballlose Zeit: Beim TuS Blankenstein stehen jetzt zwei Kleinfeldturniere auf dem Programm.

Die Saison ist vorbei, um Punkte für die Meisterschaft spielen die heimischen Fußballer erst einmal nicht mehr. Im Spätsommer wird dann wieder die neue Spielzeit angepfiffen. Doch eine fußballlose Zeit wird es bis dahin nicht geben.

Hobby-Turnier am Pfingstsamstag

Dafür sorgt auch der TuS Blankenstein, der zwei Turniere auf dem Zettel hat

Zunächst einmal steht am Pfingstsamstag, 8. Juni, auf dem Platz an der Marxstraße in Welper das „Freizeit-Kleinfeld-Kickerturnier“ auf dem Programm. Gespielt wird an diesem Tag in der Zeit von 10.30 bis 17.30 Uhr.

Zwölf Mannschaften nehmen teil

Zwölf Mannschaften haben sich angemeldet. Das Turnier läuft in diesem Jahr aber aber noch unter einem anderen Namen - nämlich „Dieter-Jörges-Gedächtnisturnier“. „Damit wollen wir auch an unseren verstorbenen ehemaligen Hauptkassierer erinnern“, sagt Uwe Knop, der einer der Initiatoren dieser Veranstaltung ist.

Der Sieger bekommt einen Wanderpokal

Das Turnier, bei dem der Sieger am Ende einen stattlichen Wanderpokal bekommen wird, geht in die inzwischen dritte Auflage. „Es geht an diesem Tag aber nicht so sehr ums Gewinnen“, sagt Uwe Knop. „Wir wollen einen schönen Tag miteinander verbringen. Und wir freuen uns auf ein Treffen und Gespräche mit alten Bekannten.“

Am 20. Juni steigt der Firmen-Cup

Am 20. Juni wird auf dem Platz an der Marxstraße dann um den Firmen-Cup gespielt. Für dieses Turnier werden übrigens noch Teilnehmer gesucht. Wer Interesse hat, an diesem Tag mitzuspielen, kann sich bei Jürgen Stark unter der Rufnummer 0178/5449440 melden.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben