Jugendfußball Westfalenliga

Joker Liavas sticht für die TSG Sprockhövel nur einmal zu

Jonas Seitz und die A-Junioren der TSG Sprockhövel haben 1:2 gegen Rot Weiss Ahlen verloren.

Jonas Seitz und die A-Junioren der TSG Sprockhövel haben 1:2 gegen Rot Weiss Ahlen verloren.

Foto: Manfred Sander / Funke Foto Services

Sprockhövel.  Gegen Rot Weiss Ahlen fängt sich die TSG Sprockhövel zwei Gegentore beim der 1:2-Niederlage ein, die sie nicht mehr aufholt. Eins war umstritten.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die A-Junioren der TSG Sprockhövel sind nach einem 0:2-Rückstand nicht mehr ganz rangekommen und haben 1:2 gegen Rot Weiss Ahlen verloren.

„In der ersten Halbzeit sind wir leider nicht in unser Offensivspiel reingekommen. Dadurch gab es immer wieder Ballverluste“, schilderte Trainer Jens Grote das Spiel. Beim 0:1 wurde der Ball über Benito Diehl, einen der stärksten Rechtsaußen in der Liga an den zweiten Pfosten zum freien Okan Özkara gebracht, der traf. „Durch das Tor haben wir die Sicherheit verloren und haben Spielanteile nach vorne an Ahlen abgegeben“, so Grote, dessen Elf das Spiel aber drehen wollte.

Verwirrung beim zweiten Gegentor

Zunächst ließ sie nicht mehr viel zu, dann traf der Torschütze der Ahlener zum zweiten Mal, laut Grote aus abseitsverdächtiger Position. „Der Linienrichter hatte er die Fahne hoch, dann runter, lässt sich aber von Schiri überstimmen. Das Tor haben wir zu dem Zeitpunkt natürlich alles andere als gebraucht“, sagte Grote.

Der Anschluss fiel dann durch Joker Stefanos Livias kurz vor Schluss. Grote beorderte seinen großen Innenverteidiger Jan Nsu Kayala dann noch mit nach vorne, um noch präsenter zu sein, mehr war allerdings nicht mehr drin.

So haben sie gespielt

RW Ahlen – TSG Sprockhövel 2:1

Tore: 1:0 (11.), 2:0 (55.), 2:1 Stefanos Liavas (86.).

TSG: Boers, Endt-Knauer, Seitz, Kanapin, Steffens (83. Liavas), Maron (71. Nsu Kayala), Kacmaz, Michelitsch (66. Tekin), Husseck, Demircan, Arslan (62. Ngali).

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben