Fußball Kreisliga A

TuS Hattingen II holt einen Punkt gegen Langendreer 07

Matthias Lingemann glich zunächst für die Hattinger aus.

Matthias Lingemann glich zunächst für die Hattinger aus.

Foto: Olaf Ziegler / FUNKE Foto Services

Hattingen.  Die Elf von Trainer Dirk Sörries lässt sich nach einer Stunde und einer 3:1-Führung die Butter vom Brot nehmen. Innerhalb von zwei Minuten.

Bis zur 60. Minute führte der TuS Hattingen II mit 3:1 gegen den BV Langendreer 07, dann aber schlugen die Gäste doppelt zu und am Ende hieß es 3:3 unentschieden.

„Vor dem Spiel hätte ich ein Unentschieden sofort unterschrieben“, sagte TuS-Coach Dirk Sörries. „Wenn man aber 3:1 führt, gibt man das Spiel nicht mehr gerne aus der Hand. Dennoch haben wir zwei richtig gute Halbzeiten gezeigt.“

So haben Sie gespielt

TuS Hattingen II – BV Langendreer 3:3

Tore: 0:1 (42.), 1:1 Matthias Lingemann (44.), 2:1 Dustin Unterberg (FE, 48.), 3:1 Ahmed Soumah (51.), 3:2 (60.), 3:3 (62.).

TuS: Burstyn, Soumah, Berg, Kenter, Korbel, Pertenheimer, Unterberg (83. Schäfer), Schwarze (74. Gider), Lingemann, Leesch (65. Brandt), Moch.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben