Jugendfußball überkreislich

A-Jugend des DSC Wanne weiht den neuen Kunstrasenplatz ein

Bisher waren die A-Jugendfußballer des DSC Wanne-Eickel (in Schwarz-Gelb) nicht aufzuhalten. Sonntag geht es auf dem neuen Kunstrasenplatz gegen den VfB Waltrop.

Bisher waren die A-Jugendfußballer des DSC Wanne-Eickel (in Schwarz-Gelb) nicht aufzuhalten. Sonntag geht es auf dem neuen Kunstrasenplatz gegen den VfB Waltrop.

Foto: Barbara Zabka / FUNKE Foto Services

Mit dem Spiel gegen den VfB Waltrop weihen die A-Jugendfußballer des DSC Wanne-Eickel den neuen Kunstrasenplatz im Sportpark ein.

Weiter geht die wilde Fahrt der A-Jugend des DSC Wanne-Eickel! Auch Westfalenliga-Absteiger TuS Haltern konnte die Siegesserie des Aufsteigers in der Landesliga nicht stoppen.

Am Sonntag nun weiht der Tabellenführer den neuen Kunstrasenplatz im Sportpark, mit dem Heimspiel gegen den Tabellenvierten VfB Waltrop, ein.

„Gespannt, wo die Reise dieser Mannschaft noch hingeht“

„Die Arbeit mit den Jungs macht unglaublichen Spaß. Ich bin sehr gespannt, wo die Reise dieser Mannschaft noch hingeht“, sagt DSC-Coach Serkan Besli.

Auch in der Bezirksliga wollen beide Herner A-Jugendteams ihre Erfolge der letzten Woche wiederholen. Westfalia Herne ist im eigenen Stadion klarer Favorit gegen Westfalia Langenbochum und auch Firtinaspor Herne hat erstmals in dieser Saison, zu Hause gegen den Tabellenvorletzten Blau-Gelb Schwerin, eine leichte Favoritenrolle inne.

Westfalias B-Jugend will Wiedergutmachung betreiben

In der B-Jugend-Landesliga konnte der DSC Wanne-Eickel am vergangenen Sonntag den ersten Punkt der Saison einsacken. Unter der Leitung von Interimscoach Michele Di Bari erkämpfte sich der DSC einen Zähler gegen die zweite Mannschaft des Hombrucher SV.

„Die Moral der Jungs ist absolut intakt. Sie kämpfen und ackern und geben alles“, ist Di Bari, der zudem noch Sportlicher Leiter des „Performance Bereichs“ ist, vor der Partie bei Borussia Dröschede zuversichtlich (alle Spiele 11 Uhr).

In der Bezirksliga will Westfalia Herne, nach der desaströsen 0:9-Pleite gegen den FC Brünninghausen, im Auswärtsspiel bei der SG Wattenscheid II schnell Wiedergutmachung betreiben (13.15 Uhr).

Weitere Spiele: SpVg Beckum - SCW (C-Jgd.-Landesliga, Sa. 15 Uhr), SCW - TSC Eintracht Dortmund, VfB Kirchhellen - SV Wanne 11 (D-Jgd.-Bezirksliga, Sa. 13.30 Uhr).

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben